Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 2, März 2016, Band 2016

Foglar-​Deinhardstein, Heinrich

Nochmals zum Gläubigerschutz beim Formwechsel von der GmbH in die AG

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2016
  • Aufsatz, 4917 Wörter
  • Seiten 52-59

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Ob das gebundene Eigenkapital einer GmbH anlässlich des identitätswahrenden Formwechsels in das Rechtskleid einer AG durch das vorhandene Vermögen der Gesellschaft gedeckt sein muss – wie von Teilen der Literatur gefordert –, ist letztlich eine Frage des Gläubigerschutzes. Die Gläubigerinteressen rechtfertigen eine solche Voraussetzung aber nicht, wie in diesem Beitrag gezeigt werden soll.

  • Foglar-Deinhardstein, Heinrich
  • Gläubigerschutz
  • Kapitaldeckung
  • § 250 Aktg
  • § 245 AktG
  • Kapitalaufbringung
  • Restvermögensprüfung
  • identitätswahrende Umwandlung
  • § 251 AktG
  • Umwandlungsprüfung
  • Gesellschaftsrecht
  • Gründungsprüfung
  • § 26 AktG
  • § 225j AktG
  • Unterbilanz
  • Formwechsel
  • Sacheinlage
  • § 25 AktG
  • § 247 AktG
  • GES 2016, 52
  • Kapitalerhaltung

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Nochmals zum Gläubigerschutz beim Formwechsel von der GmbH in die AG
Band 2016, Ausgabe 2, März 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Abberufung des Stiftungsvorstands wegen mehrerer einzelner Pflichtverletzungen
Band 2016, Ausgabe 2, März 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
UmgrStG: Rechtsprechungsübersicht 2015
Band 2016, Ausgabe 2, März 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Sacheinlagen von Mieterinvestitionen und wirtschaftliches Eigentum
Band 2016, Ausgabe 2, März 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2016, Ausgabe 2, März 2016
eJournal-Artikel

9,80 €