Leitner/Toifl/Brandl

Österreichisches Finanzstrafrecht

Handbuch

Gross Druck
3. Auflage
836 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-7046-5921-7
Erscheinungsdatum: 22.2.2008
 

Auf Lager. Lieferung in 3-6 Werktagen.

€ 87,35


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share
 
 
 

Wesentliche Novellierungen des Finanzstrafgesetzes sowie eine Fülle neuester Judikatur und Literatur haben eine umfassende Aktualisierung des bereits bewährten Handbuches erforderlich gemacht. In der nunmehr dritten Auflage sind speziell die Umsetzung der Verbandsverantwortlichkeit im Finanzstrafgesetz (ab 1.1.2006) sowie die Anpassungen des Finanzstrafgesetzes an die StPO (ab 1.1.2008) ausführlich kommentiert. Weiters sind Kapitel zum gerichtlichen Finanzstrafverfahren, zur Abgabenhinterziehung (§ 33 FinStrG) und zur Selbstanzeige (§ 29 FinStrG) erweitert und auf den neuesten Stand gebracht. Neu hinzugekommen ist unter anderem der Grundrechtsschutz im Finanzstrafrecht. Die bewährte praxisorientierte Darstellung unter Bezugnahme auf zahlreiche Beispiele wird beibehalten. Wertvolle Hinweise auf spezielle Literatur runden das Werk ab, das für alle Fragen der täglichen Praxis ausgezeichnete Hilfestellung leistet.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

Die Autoren:

Hon.-Prof. Dr. Roman Leitner, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Dr. Gerald Toifl, Rechtsanwalt, Dr. Rainer Brandl, Steuerberater alle Leitner&Leitner, Wien-Linz

In Zusammenarbeit mit:

Matthias Baritsch, Christian Huber, Gudrun Ott, Norbert Schrottmeyer, Iryna Stetsko, Beate Stocker.

Alle Leitner&Leitner, Wien-Linz

Kundenbewertungen für "Österreichisches Finanzstrafrecht"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Ähnliche Artikel

Bernold/Mertens/Krammer/Kufner (Hrsg)
die lohnsteuer in frage und antwort