Frauenberger-Pfeiler/Raschauer/Sander/Wessely (Hrsg)

Österreichisches Zustellrecht

Kommentar

Gross Druck
2. Auflage
674 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-7046-6208-8
Erscheinungsdatum: 14.12.2011
 

Auf Lager. Lieferung in 3-6 Werktagen.

€ 129,95


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share ebook Kaufen Jetzt auch in: LexisNexis
 
 
 

Das Zustellgesetz stellt eines der praxisrelevantesten Gesetze des internationalen und nationalen Verfahrensrechts dar. Es bestimmt unter anderem, unter welchen Voraussetzungen ein schriftlich zu erlassender Rechtsakt - beispielsweise ein Urteil oder ein Bescheid - rechtlich in Existenz tritt. Wissenschaft und Rechtsanwendung sind täglich mit zahlreichen zustellrechtlichen Anwendungs- und Abgrenzungsfragen beschäftigt. Das vorliegende Werk erörtert nicht nur das zentrale Regelungswerk des Zustellrechts, das ZustG, sondern analysiert auch zahlreiche nationale Sonderbestimmungen (zB BAO, ZPO und dgl) und relevante europäische und internationale Rechtsakte (zB Europäische Zustellverordnung, Haager Prozessübereinkommen, Internationale Verträge mit Bezug zu Österreich). Einschlägiges Schrifttum und Rechtsprechung wurden bis Anfang 2011 berücksichtigt. Der gegenständliche Kommentar stellt eine bewährte Orientierungshilfe für Praxis und Wissenschaft dar; er weist eingehend auf Probleme und Lösungsvarianten hin.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

Ass.-Prof. Mag. Dr. Ulrike Frauenberger-Pfeiler
UniversitätWien

Univ.-Prof. Dr. Nicolas Raschauer
JKU Linz, Institut für Staatsrecht und Politische Wissenschaften, Abteilung
für Öffentliches Unternehmensrecht

RA Dr. Peter Sander, LL.M./MBA
NH Niederhuber Hager Rechtsanwälte GmbH

Priv.-Doz. Dr.WolfgangWessely
Unabhängiger Verwaltungssenat im Land Niederösterreich

Unter Mitwirkung von
Univ.-Ass. Mag. Thomas Riesz
JKU Linz, Institut für Staatsrecht und Politische Wissenschaften, Abteilung
für Öffentliches Unternehmensrecht


Kundenbewertungen für "Österreichisches Zustellrecht"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Ähnliche Artikel

Bouhafa/Fucik/Kleindienst-Passweg/Rath
Verhandeln vor Gericht