Verlag Österreich

Downloads
Open Access
Fischer/​Millner/​Radkohl (Hrsg)

Online Hate Speech

Perspektiven aus Praxis, Rechts- ­und Medienwissenschaften
Sammlung
  • 290 Seiten, eBook
  • ISBN 978-3-7083-1372-6 (Print)
  • ISBN 978-3-7083-1386-3 (eBook)
  • Erscheinungsdatum: 1. September 2021
Sofortiger PDF-Download

Bezugsvariante

Online Hate Speech ist ein virulentes, gesamtgesellschaftliches Problem: User*innen von sozialen Netzwerken und Online-Medien sind zunehmend davon betroffen. Auch der Rechtsstaat und Organisationen müssen neue Umgangsstrategien finden.
Die Autor*innen dieses Sammelbandes betrachten Online Hate Speech aus interdisziplinären Perspektiven der Rechts-, Politik-, Medien- und Sozialwissenschaften und aus der Praxis. Sie bieten Einblicke in neueste rechtliche Entwicklungen, in die mediale bzw. zivilgesellschaftliche Auseinandersetzung, die Betroffenheit von Personen(-Gruppen) und in die Strafrechtstheorie und -praxis. Praktische Handlungsempfehlungen für Politik, Medien, Zivilgesellschaft und Einzelne für den Umgang mit Online Hate Speech runden die Publikation ab.
Die Inhalte des Sammelbandes entstammen dem Projekt „NoHate@WebStyria“ der Karl-Franzens-Universität Graz, der FH JOANNEUM und der Antidiskriminierungsstelle Steiermark - gefördert durch den Zukunftsfonds Steiermark.

Sowohl externe als auch interne Links in den Fußnoten werden per „Mouseover“ sichtbar.

Creative Commons Licence Terms:
Namensnennung – Keine Bearbeitungen 4.0 International ( CC BY-SA 4.0 )
Sie dürfen:
Teilen — das Material in jedwedem Format oder Medium vervielfältigen und weiterverbreiten und
zwar für beliebige Zwecke, sogar kommerziell.
Unter folgenden Bedingungen:
1. Namensnennung — Sie müssen angemessene Urheber- und Rechteangaben machen,
einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden.
2. Keine weiteren Einschränkungen — Sie dürfen keine zusätzlichen Klauseln oder technische
Verfahren einsetzen, die anderen rechtlich irgendetwas untersagen, was die Lizenz
erlaubt.
Die vollständigen Creative Commons Lizenzbestimmungen finden Sie unter:
https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
Die Rechte an den einzelnen Textbeiträgen und die Verantwortung für deren Inhalt liegen bei
den Autor*innen. Trotz sorgfältigster Bearbeitung erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Eine
Haftung des Verlages, der Herausgeber*innen und der Autor*innen ist ausgeschlossen.