Riedl

Praxishandbuch Zwangsversteigerung

Handbuch

Gross Druck
111 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-7046-5391-8
Erscheinungsdatum: 9.9.2008
 

Auf Lager. Lieferung in 3-6 Werktagen.

€ 32,00


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share
 
 
 

In der Praxis ist immer wieder festzustellen, dass sowohl für Laien, aber selbst für Juristen der Bereich der Realexekution weitgehend unbekannt ist. Das Buch bietet sowohl rechtskundigen als auch rechtsunkundigen Lesern, die sich als Parteien(vertreter), Pfandgläubiger, Mieter oder als Kaufinteressent mit einem Versteigerungsverfahren konfrontiert sehen, einen Einstieg in die Materie und einen Überblick über die einzelnen Verfahrensschritte. Es folgt dabei dem Verlauf des Versteigerungsverfahrens vom Exekutionsantrag bis zur Bereinigung des Grundbuchstandes durch den Ersteher und stellt in der Folge jene Verfahrensausgänge dar, bei denen es (vorläufig) nicht zum Verkauf der Liegenschaft kommt. Es beleuchtet dabei auch die (verfahrensrechtlichen) Besonderheiten bei der Versteigerung von Wohnungseigentum. Die mit der Grundbuchs-Novelle 2008 und der Zivilverfahrensnovelle 2009 eingeführten Änderungen sind bereits eingearbeitet.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

Mag. Markus Riedl ist Richter für Exekutions- und Bestandsachen am BG Innere Stadt.

Kundenbewertungen für "Praxishandbuch Zwangsversteigerung"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Ähnliche Artikel

Bouhafa/Fucik/Kleindienst-Passweg/Rath
Verhandeln vor Gericht