Verlag Österreich

Juristische Blätter

Heft 9, September 2016, Band 138

Prüfungsbefugnis des Unterbringungsgerichts, ob Heilbehandlung „nicht gegen den Willen“ des einsichts- oder urteilsfähigen Kranken erfolgte?

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JBLBand 138
  • Rechtsprechung, 1906 Wörter
  • Seiten 606-608

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Der Begriff „Heilbehandlung“ umfasst nicht nur unmittelbar therapeutische, sondern auch diagnostische und physikalische Maßnahmen, wie etwa eine Blutabnahme. Die Wortfolge „nicht gegen den Willen“ in § 36 UbG bedeutet, dass eine ausdrückliche oder schlüssige Zustimmung des einsichts- oder urteilsfähigen Kranken zur Heilbehandlung vorliegen muss.

Sind weder psychiatrische Behandlungen noch Behandlungen der psychiatrischen Anlasskrankheit vom Unterbringungsgericht im Verfahren nach §§ 35 ff UbG zu überprüfen, dann ist die nachträgliche Prüfung der Zulässigkeit der Heilbehandlung auf die Frage der Zustimmung zur gewählten Behandlung beschränkt. Die Prüfung und Feststellung der fehlenden Zustimmung zu einem innerhalb dieser Behandlung gesetzten einzelnen Behandlungsschritt ist hingegen nicht zulässig.

  • § 36 UbG
  • Öffentliches Recht
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • Allgemeines Privatrecht
  • Zivilverfahrensrecht
  • BG Graz-Ost, 17.04.2015, 228 Ub 93/13f
  • LGZ Graz, 22.07.2015, 1 R 138/15v
  • JBL 2016, 606
  • Arbeitsrecht
  • OGH, 19.11.2015, 7 Ob 168/15d

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Akademische Entwürfe zu einer Reform des französischen Schadenersatzrechts
Band 138, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Bindung des Zivilgerichts an verwaltungsbehördliche/-gerichtliche Entscheidungen
Band 138, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Verfassungswidrigkeit von Wortfolgen des § 62a VfGG (Antragsbefugnis)
Band 138, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

30,00 €

JBL
Verzicht auf Verzugszinsen für sieben Monate sittenwidrig?
Band 138, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Gewährleistung bei sukzessivem Abverkauf von Altbau-Eigentumswohnungen
Band 138, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Beweislastverteilung bei Verletzung durch Sturz aufgrund einer Lacke im Supermarkt
Band 138, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Beurteilung der Befangenheit nach Äußerung des Richters zum Ablehnungsantrag
Band 138, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Geltendmachung mehrerer Klagegründe, die einander ausschließen, ohne Reihung
Band 138, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

30,00 €

JBL
Anstaltsunterbringung und Sanktionsrüge
Band 138, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Sachverständigengebühren und Erneuerungsantrag
Band 138, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Approbationsbefugnis, Staatsbürgerschaft
Band 138, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Die Verbrauchereigenschaft bei „Dual-use-Geschäften“
Band 138, Ausgabe 9, September 2016
eJournal-Artikel

30,00 €