Verlag Österreich

juridikum

Heft 1, März 2018, Band 2018

Fischer, Gregor

Putins Russische Föderation und die FIFA - ein Sommermärchen?

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JURIDIKUMBand 2018
  • merk.würdig, 1395 Wörter
  • Seiten 25-28

10,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Der Weltfußballverband FIFA kämpft seit Jahren mit seiner Reputation. Im Jahr 2016 bekannte sich die „Regierung“ des Weltfußballs zu allen Menschenrechten und zu deren Schutz. Bei der Weltmeisterschaft der Männer 2018 in der Russischen Föderation wird nun eine Monitoring-NGO entsandt, um mögliche Fälle von Diskriminierung in den Stadien zu dokumentieren. Die interne Schiedsgerichtsbarkeit der FIFA kann auf diese Berichte zurückgreifen, um Funktionäre, Verbände und Spieler haftbar zu machen – bis hin zu einem Turnierausschluss. Besondere Brisanz hat dieser Mechanismus in Russland, dessen Regierung schwulen- und lesbenfeindliche Politiken verfolgt und Druck auf NGOs ausübt. Wie gut das Antidiskriminierungssystem der FIFA funktioniert und wie viel ihr Bekenntnis zu den Menschenrechten in der Realität wert ist, wird sich unter diesen heiklen Umständen im Sommer 2018 herausstellen müssen.

  • Fischer, Gregor
  • queer
  • nichtstaatliche Akteure
  • Art. 60ff. Schweizer Zivilgesetzbuch 10.12.1907 (SR 210)
  • JURIDIKUM 2018, 25
  • Clapham
  • Völkerrecht
  • Menschenrechte
  • FIFA
  • Monitoring
  • Diskriminierung
  • FIFA-Statuten
  • Menschenrechtsmonitoring
  • Fußball
  • Russische Föderation
  • Rechtsphilosophie und Politik
  • Antidiskriminierung

Weitere Artikel aus diesem Heft

JURIDIKUM
„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Recht engagiert
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Rechtsschutz im Strafvollzug
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Rechtsform, Staatsform, Warenform
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die Zeitschrift für Flüchtlingsforschung (Z’Flucht)
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Zur Auslegung des Begriffs „illegal überschreitet“ in Art 13 Abs 1 Dublin-III-VO
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Assistenzeinsatz 2015 ff
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Putins Russische Föderation und die FIFA - ein Sommermärchen?
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Geschlecht ist nicht nur weiblich oder männlich, sondern divers!
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
#MeToo - Der Umgang mit Opfern sexualisierter Gewalt
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Objektivität in den Rechtswissenschaften
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Das Verschlechterungsverbot im Wasserrecht und dessen Umsetzung in Österreich
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
An Introduction to the Connotations of Comparative Law
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Wahlrecht für Migrantinnen!
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Thema: Autoritäre Tendenzen im Recht
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Autoritäres Potenzial und demokratische Werte in Österreich 1978 - 2004 - 2017
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Neue Pflichtenbildung
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Autoritäre Tendenzen im Aufenthaltsrecht seit 2006
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Gegenwärtige Tendenzen im Strafrecht
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Verein Frauen-Rechtsschutz
Band 2018, Ausgabe 1, März 2018
eJournal-Artikel

10,00 €