Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 4, August 2021, Band 20

Rechnungslegung anlässlich der Liquidationseröffnung einer GmbH

eJournal-Artikel

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die Liquidatoren haben auf den Tag der Auflösung binnen 5 Monaten eine Eröffnungsbilanz aufzustellen. Dabei sind Zerschlagungswerte anzusetzen.

Auf den Tag vor der Auflösung ist zusätzlich ein Jahresabschluss aufzustellen.

Die Eröffnungsbilanz ist wie ein Jahresabschluss im Firmenbuch offenzulegen.

Die nicht rechtzeitige Aufstellung und Zustellung der Eröffnungsbilanz an die Gesellschafter kann einen wichtigen Grund zur Abberufung der Liquidatoren bilden.

  • OGH, 18.02.2021, 6 Ob 201/20g
  • § 89 GmbHG
  • Jahresabschluss
  • § 91 GmbHG
  • GES 2021, 188
  • § 277 UGB
  • Gesellschaftsrecht
  • Liquidationseröffnungsbilanz

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Notizen zur Außenhaftung bei der Publikums-KG
Band 20, Ausgabe 4, August 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Zustimmungspflicht des Aufsichtsrats bei fehlenden Betragsgrenzen
Band 20, Ausgabe 4, August 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Treuwidrige Satzungsänderung
Band 20, Ausgabe 4, August 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Direktanspruch eines Gesellschafters gegen den Geschäftsführer auf Auskunft
Band 20, Ausgabe 4, August 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Rechnungslegung anlässlich der Liquidationseröffnung einer GmbH
Band 20, Ausgabe 4, August 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
(Keine) Vorlage des Abtretungsvertrages bei Firmenbuchanmeldung
Band 20, Ausgabe 4, August 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Entsendungsrecht in den Aufsichtsrat einer GmbH
Band 20, Ausgabe 4, August 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Auslegung der Stiftungs-(zusatz-)urkunde
Band 20, Ausgabe 4, August 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Zweigniederlassung einer inländischen GmbH
Band 20, Ausgabe 4, August 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
KESt-Entlastung bei ausländischen Investmentfonds
Band 20, Ausgabe 4, August 2021
eJournal-Artikel

9,80 €