Tiess

Rohstoffpolitik in Europa

Bedarf, Ziele, Ansätze

Monografie

Gross Druck
295 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-7046-5807-4
Erscheinungsdatum: 17.8.2009
 

Auf Lager. Lieferung in 3-6 Werktagen.

€ 77,06


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share
 
 
 

Bedingt durch das Wirtschaftswachstum bevölkerungsreicher Schwellenländer hat weltweit die Nachfrage nach mineralischen Rohstoffen stark zugenommen. Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung konkurriert dabei um dieselben Rohstoffe. Aufgrund einer mangelhaften Rohstoffplanungspolitik, Umweltrestriktionen hat die Verfügbarkeit des heimischen Lagerstättenpotentials stark abgenommen. Erhöhte Rohstoffimporte und Preissteigerungen in Europa sind die Folge.
Der steigende Rohstoffbedarf in Verbindung mit einem mangelnden Rohstoffbewusstsein in Europa führen mitunter zu paradoxen Situationen. Einer erfolgreichen gesamteuropäischen Rohstoffpolitik kommen zur Lösung dieser Probleme wesentliche Aufgaben zu. Insbesondere die Erweiterung und der Ausbau der bestehenden Instrumente wie z.B. Recycling und Substitution werden die eigene Versorgungssicherheit langfristig gewährleisten und nachhaltig für eine strategische europäische Rohstoffpolitik sorgen.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

Univ.-Ass.DI Dr Günter Tiess, Montanuniversität Leoben


Wissenschaftlicher Werdegang:

Diplomstudium "Kulturtechnik und Wasserwirtschaft" an der Univ. für Bodenkultur (Wien); Doktoratsstudium der Bodenkultur an der Univ. für Bodenkultur (Wien)
Studien zum Umwelt-, Verfassungs- und Verwaltungsrecht an der juridischen Fakultät der Universität Wien

Derzeitige Tätigkeit:

Universitätsassistent am Institut für Bergbaukunde an der Montanuniversität Leoben. Forschungsschwerpunkte:

Technologie des Lockergesteinsbergbau, Nassgewinnung und Ökologie, Rohstoff- und Raumplanung

Mitarbeit bei BHM Berg- und Hüttenmännische Monatshefte (Springer Wien)

Studium Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens Universität Graz

Kundenbewertungen für "Rohstoffpolitik in Europa"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.