Juristische Blätter

Heft 6, Juli 2022, Band 144

Schickmair, Martina

Schadensteilung bei summierten Einwirkungen im Fall von Mobbing bzw Bossing

eJournal-Artikel

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Stehen einander das Verhalten eines Schädigers und ein vom Geschädigten zu tragender Zufall (oder sogar ihm als Obliegenheitsverletzung anzulastende Umstände) als „alternativ“ oder „kumulativ“ kausal gegenüber, kommt es zur Aufteilung des Schadens 1:1, soweit die Anteile nicht feststellbar sind. Dies gilt auch für die – wertungsmäßig gleichzuhaltende – Schadensverursachung durch summierte Einwirkungen.

  • Schickmair, Martina
  • § 1311 ABGB
  • OGH, 12.10.2021, 1 Ob 126/21t
  • § 1295 ABGB
  • § 1 Abs 1 AHG
  • Öffentliches Recht
  • § 1304 ABGB
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • Allgemeines Privatrecht
  • OLG Linz, 12.04.2021, 4 R 46/21v
  • § 1325 ABGB
  • Zivilverfahrensrecht
  • JBL 2022, 389
  • LG Salzburg, 11.12.2020, 12 Cg 38/14g
  • § 1302 ABGB
  • Arbeitsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Keine Berufung auf die objektive Auslegung des Gesellschaftsvertrags!?
Band 144, Ausgabe 6, Juli 2022
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Commerzialbank Mattersburg: Keine Amtshaftung der FMA gegenüber Bankkunden
Band 144, Ausgabe 6, Juli 2022
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Adoption durch Lebensgefährten
Band 144, Ausgabe 6, Juli 2022
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Zweite COVID-19-Mietzinsentscheidung („Nagel- und Kosmetikstudio“)
Band 144, Ausgabe 6, Juli 2022
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Schadensteilung bei summierten Einwirkungen im Fall von Mobbing bzw Bossing
Band 144, Ausgabe 6, Juli 2022
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

30,00 €

JBL
Einzelne Polizeifahrzeuge als kritische Infrastruktur
Band 144, Ausgabe 6, Juli 2022
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Zum Tatobjekt bei Vortat-bezogener Geldwäscherei
Band 144, Ausgabe 6, Juli 2022
eJournal-Artikel

30,00 €