Verlag Österreich

Juristische Blätter

Heft 8, August 2014, Band 136

Freudenthaler, Christoph/​Wiesinger, Harald

Schutzzweck der Bestimmungen über eine rasche und fristgerechte Erledigung eines Zivilprozesses

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JBLBand 136
  • Rechtsprechung, 2636 Wörter
  • Seiten 535-537

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die Bestimmungen über eine rasche und fristgerechte Erledigung in einem Zivilprozess dienen nicht nur den Interessen der Öffentlichkeit, sondern auch jenen der Rechtsschutz suchenden Parteien. Es kann dem Gesetzgeber nicht unterstellt werden, mit Bestimmungen über eine rasche Erledigung eines Zivilprozesses die Interessen eines (vertragsbrüchigen) Schuldners zu schützen, der seine Zahlungspflicht zu Unrecht bestreitet und sich auf einen Prozess einlässt. Lässt er sich auf den Prozess ein und unterliegt er in der Folge, fällt seine rechtskräftige Verurteilung zur Zahlung von Verzugszinsen in seinen Risikobereich.

  • Wiesinger, Harald
  • Freudenthaler, Christoph
  • § 1311 ABGB
  • § 1 AHG
  • OLG Linz, 09.04.2013, 4 R 233/12f
  • OGH, 29.08.2013, 1 Ob 101/13d
  • § 110 Abs 1 Geo
  • Öffentliches Recht
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • § 180 Abs 3 ZPO
  • Allgemeines Privatrecht
  • § 49 Abs 1 Geo
  • LG Wels, 13.11.2012, 3 Cg 69/12z
  • Zivilverfahrensrecht
  • JBL 2014, 535
  • Arbeitsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Die Erwerbsfreiheit im StGG – Schutzgegenstand und Stellung
Band 136, Ausgabe 8, August 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Die Qualifikation im nationalen und europäischen Kollisionsrecht
Band 136, Ausgabe 8, August 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Keine Enteignungsentschädigung für Projektschäden
Band 136, Ausgabe 8, August 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
„Gespaltene Auslegung“ des Gewährleistungsrechts
Band 136, Ausgabe 8, August 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Frist des § 461 Abs 2 ZPO zur Berufungsanmeldung: Notfrist
Band 136, Ausgabe 8, August 2014
eJournal-Artikel

30,00 €