Posch/Hödl/Wilhelmer (Hrsg)

Sprache und Gesellschaft

Gedenkschrift für Hans Georg Zilian

Festschrift

Gross Druck
550 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-7046-4830-3
Erscheinungsdatum: 12.1.2007
 

Auf Lager. Lieferung in 3-6 Werktagen.

€ 65,00


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share
 
 
 

Der vorliegende Band ist dem Grazer Soziologen Hans Georg Zilian gewidmet, der am 18. Juni 2005 im 61. Lebensjahr verstorben ist. Der Titel "Sprache und Gesellschaft" ist einerseits ein Hinweis darauf, womit sich Zilian während seiner 35-jährigen Forschertätigkeit in Graz, Wien und Oxford beschäftigt hat: mit Sprachphilosophie und Soziologie. Andererseits spiegelt der Titel auch die Vielfalt der 25 Beiträge österreichischer und deutscher Autorinnen und Autoren, die thematisch in 5 Sektionen gegliedert wurden: (I) Sprache, Kunst und Wissenschaft, (II) Sozialen Integration und Politik, (III) Funktionen und Grenzen des Marktes, (IV) Arbeit und Bildung und (V) Soziale Arbeit.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

Dr. Klaus Posch ist Fachhochschulprofessor und Studiengangsleiter des Studienganges Soziale Arbeit und Sozialmanagement der FH JOANNEUM Graz.

Ing. Josef Hödl ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Transferzentrums am Studiengang Sozialarbeit der FH JOANNEUM Graz.

Mag. Peter Wilhelmer ist Leiter des Instituts für Technologie und Gesellschaft der FH JOANNEUM und Lehrbeauftragter für Sozialphilosophie und Volkswirtschaft an der FH JOANNEUM Graz.

Kundenbewertungen für "Sprache und Gesellschaft"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.