Verlag Österreich

Zeitschrift für Steuerstrafrecht und Steuerverfahren

Heft 3, September 2020, Band 2

Mayerhöfer, Marc Julian/​Poppenwimmer, Linda

Staatsanwaltschaftliche Erledigungen im gerichtlichen Finanzstrafverfahren (Teil 1)

eJournal-Artikel

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Das Finanzstrafgesetz (FinStrG) ist in der Praxis der Staatsanwaltschaften eines der wichtigsten strafrechtlichen Nebengesetze. Gleichwohl gilt es gemeinhin als eine der „schwierigeren“ Materien, sodass bei den Staatsanwaltschaften idR Sonderzuständigkeiten und/oder Unterstützung durch Experten vorgesehen sind. Der folgende Artikel will insofern einen aktuellen Überblick über die – insb hinsichtlich der vom klassischen Kriminalstrafrecht abweichenden – Erledigungsmöglichkeiten in gerichtlichen Finanzstrafverfahren geben.

  • Mayerhöfer, Marc Julian
  • Poppenwimmer, Linda
  • § 35c StAG
  • § 53 FinStrG
  • Finanzstrafbehörde
  • § 191 StPO
  • § 31 FinStrG
  • Gerichtliches Finanzstrafverfahren
  • § 192 StPO
  • § 198 StPO
  • § 1 StPO
  • Staatsanwaltschaft
  • § 82 FinStrG
  • § 190 StPO
  • § 210 StPO
  • § 200 StPO
  • § 196 FinStrG
  • ZSS 2020, 208
  • § 197 FinStrG
  • § 54 FinStrG
  • § 202 FinStrG
  • § 199 StPO
  • § 18 VbVG
  • § 203 FinStrG
  • Ermittlungsverfahren
  • § 195 FinStrG
  • § 100 StPO

Weitere Artikel aus diesem Heft

ZSS
Kurz Informiert
Band 2, Ausgabe 3, September 2020
eJournal-Artikel

9,80 €

ZSS
Finanzstrafverfahren gehen neue Wege im Amt für Betrugsbekämpfung
Band 2, Ausgabe 3, September 2020
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

ZSS
Predictive Analytics – Wie Mathematik die moderne Finanzverwaltung verändert
Band 2, Ausgabe 3, September 2020
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

ZSS
COVID-19-Förderungen werden künftig in Außenprüfungen mitgeprüft
Band 2, Ausgabe 3, September 2020
eJournal-Artikel

9,80 €

ZSS
Zahlungserleichterungen in Zeiten von COVID-19
Band 2, Ausgabe 3, September 2020
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €