Verlag Österreich

Zeitschrift für Abgaben-, Finanz- und Steuerrecht

Heft 4, September 2015, Band 2015

Fuchs, Hubert W.

Stellen Kosten des elektronisch überwachten Hausarrests Werbungskosten dar?

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • AFSBand 2015
  • Bundesfinanzgericht, 1353 Wörter
  • Seiten 154-156

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Auch Kosten des im Rahmen des elektronisch überwachten Hausarrests durchgeführten Strafvollzuges sind in der Regel der Lebenssphäre des Arbeitnehmers zuzuordnen und stellen daher keine Werbungskosten dar (Rechtssatz). Revision zulässig.

  • Fuchs, Hubert W.
  • AFS 2015, 154
  • § 16 Abs 1 EStG
  • Steuerrecht
  • § 20 Abs 1 Z 2 EStG
  • BFG, 18.05.2015, RV/7104463/2014

Weitere Artikel aus diesem Heft

AFS
Steuerprüfung: quo vadis?
Band 2015, Ausgabe 4, September 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

AFS
BFG-Kompakt
Band 2015, Ausgabe 4, September 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Aliquotierung von GSVG-Beiträgen bei Überschreiten der Höchstbeitragsgrundlage
Band 2015, Ausgabe 4, September 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

AFS
Gesellschaftsteuerliche Beurteilung der Nichtverzinsung „unbarer Entnahmen“
Band 2015, Ausgabe 4, September 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Stellen Kosten des elektronisch überwachten Hausarrests Werbungskosten dar?
Band 2015, Ausgabe 4, September 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Verzicht auf Option zum Erwerb eines Geschäftsanteiles
Band 2015, Ausgabe 4, September 2015
eJournal-Artikel

9,80 €