Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 1, Januar 2016, Band 2016

Fantur, Lukas

Stimmverbot eines Gesellschafters bei der Entlassung aus seinem Dienstverhältnis, insbesondere dem Geschäftsführer-Anstellungsverhältnis

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2016
  • Judikatur, 1672 Wörter
  • Seiten 20-23

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Bei der Beschlussfassung über die Entlassung aus einem zur GmbH bestehenden Dienstverhältnis ist ein Gesellschafter nicht stimmbefugt.

Das gilt auch für die Beschlussfassung über die Beendigung seines Geschäftsführer-Anstellungsverhältnisses.

  • Fantur, Lukas
  • OLG Wien, 27.11.2015, 5 R 163/15z (rechtskräftig)
  • Beschlussanfechtung
  • § 41 GmbHG
  • Gesellschafter
  • Geschäftsführer
  • Gesellschaftsrecht
  • § 39 Abs 4 GmbHG
  • Auslegung Gesellschaftsvertrag
  • GES 2016, 20
  • Beendigung
  • Dienstvertrag
  • Entlassung
  • Stimmverbot

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Sanieren oder Ausscheiden
Band 2016, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Grunderwerbsteuer NEU bei Anteilsvereinigungen und -übertragungen
Band 2016, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Einlagenrückzahlung nach Einbringung
Band 2016, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Keine Erwerbstätigkeit bei „kapitalistischer“ Mitunternehmereigenschaft
Band 2016, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2016, Ausgabe 1, Januar 2016
eJournal-Artikel

9,80 €