Gordon

Stimmverbote im GmbH-Konzern

Monografie

Gross Druck
Bandnummer: 254
340 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-7046-7225-4
Erscheinungsdatum: 31.7.2015
 

Auf Lager. Lieferung in 3-6 Werktagen.

€ 78,00


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share ebook Kaufen
 
 
 

Stimmverbot im Konzerngefüge - ein wichtiges Werkzeug des Gesellschaftsrechts
Diese Monografie beleuchtet die Thematik der Stimmverbote im Konzern unter verschiedenen Gesichtspunkten: Untersucht wird neben der Reichweite der Stimmverbote im Konzerngefüge etwa ihr Eingreifen bei der Konzernbildung durch Abschluss von Unternehmensverträgen und bei (konzerninternen) Umgründungen. Ein weiterer Schwerpunkt des Buches liegt auf der sich dem Praktiker stellenden Frage nach der Abdingbarkeit der Stimmverbote und nach sonstigen Gestaltungsmöglichkeiten, um das Eingreifen der Stimmverbote bzw. dessen problematische Konsequenzen einzuschränken. Besonderes Augenmerk wird auf den Themenkomplex der Geltung von Stimmverboten in Aufsichtsrat und Geschäftsführung gelegt, der von der österreichischen Wissenschaft bisher kaum untersucht wurde. Die Arbeit, die mit dem Preis des Verbandes österreichischer Banken und Bankiers ausgezeichnet wurde, bietet der Wissenschaft interessante Anregungen und dem Praktiker eine aktuelle und umfassende Darstellung des Meinungsstands sowie einen reichhaltigen Fundus an Argumenten.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

Dr. Clara Gordon, RAA in Wien

Kundenbewertungen für "Stimmverbote im GmbH-Konzern"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Ähnliche Artikel

Foglar-Deinhardstein/Aburumieh/Hoffenscher-Summer (Hrsg)
GmbHG