Verlag Österreich

Wessely/​Mitgutsch

Strafrecht AT II

Fälle und Lösungsmuster in systematischer Aufbereitung
Casebook
  • 3. Auflage
  • 137 Seiten, broschiert
  • ISBN 978-3-7046-6723-6 (Print)
  • Erscheinungsdatum: 6. September 2016

26,00 €

inkl MwSt
zzgl Versandkosten
Lieferung in 14-21 Werktagen

Bezugsvariante

Leichtes Verständnis des ATII durch praxisnahe Fälle
Die Erfassung des Allgemeinen Teils II (Lehre von den Folgen der Straftat) bereitet dem Studierenden erfahrungsgemäß häufig Schwierigkeiten. An dieser Stelle setzt das vorliegende Werk an, indem es dem Leser durch die Aufbereitung des Stoffes anhand einer Vielzahl von Fallkonstellationen nicht nur den Stoff näher bringt, sondern vor allem auch die Umsetzung in praktischen Fällen veranschaulicht. Durch Hinweise zur Falllösung und durch die Herausarbeitung von Grundsätzen wird der Leser darüber hinaus zu einer eigenständigen Lösung sanktionenrechtlicher Fälle und Probleme angeleitet. Schließlich eröffnet ein eigener Abschnitt über die Verbandsverantwortlichkeit den Zugang zu diesem 2005 neu in das gerichtliche Strafrecht eingefügten Bereich. Literatur und Judikatur wurden bis Anfang 2016 berücksichtigt und umfassen insbesondere das im Sanktionenbereich bedeutsame strafrechtliche Kompetenzpaket aus 2010.

Weitere Lehrbücher, Casebooks, Notes und Lernhilfen auf Karteikartenbasis für jede Phase deines Studiums findest du unter: www.verlagoesterreich.at/Studium

Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Wessely, LL.M., ist Mitglied des Landesverwaltungsgerichtshofes NÖ, Lektor an der FH Wien-WKW und an der Donau-Universität Krems. Zahlreiche Fachpublikationen zu Fragen des Gemeinschafts-, Verfassungs-, Verwaltungs- und Strafrechts.

Ass.-Prof. Dr. Ingrid Mitgutsch ist Assistenzprofessorin am Institut für Strafrechtswissenschaften der Johannes Kepler Universität Linz und regelmäßige Gastvortragende am Trinity College Dublin, an der Freien Universität Berlin und an der Mykolas Romeris Universität Vilnius.