Wieshaider

Stumm vibrierender Mitlaut - Denkmal und öffentliches Interesse

Allgemein und im Umgang mit Synagogen beidseits der Thaya

Monografie

Gross Druck
431 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-7046-6291-0
Erscheinungsdatum: 20.12.2016
 

Auf Lager. Lieferung in 3-6 Werktagen.

€ 95,00


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share
 
 
 

Denkmäler und deren besondere Aufgaben für die Öffentlichkeit

Diese Arbeit setzt sich mit dem Begriff des öffentlichen Interesses im Denkmalschutzrecht auseinander, der anhand einer rechtsvergleichenden Analyse des österreichischen Denkmalschutzgesetzes und des tschechischen Gesetzes über die staatliche Denkmalpflege (zákon o státní pamatkové péči) erörtert wird.

Neben einer systematischen Aufarbeitung der einschlägigen Judikatur des VwGH bilden ausführliche Fallstudien zu den bisher aus verwaltungsrechtlicher Sicht wenig beachteten, nach der Schoa verbliebenen Synagogenbauten Österreichs und Tschechiens den Angelpunkt der Untersuchung.
Unter Rückgriff auf die Prinzipien der Denkmalpflege und ihrer Altmeister Alois Riegl und Max Dvořák wird die spezifische Charakteristik des kulturellen öffentlichen Interesses nachgeschärft und schließlich das Fach Kulturrecht selbst verortet.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

ao.Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Wieshaider, Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien

Kundenbewertungen für "Stumm vibrierender Mitlaut - Denkmal und öffentliches Interesse"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.