Verlag Österreich

Zeitschrift der Verwaltungsgerichtsbarkeit

Heft 7, November 2014, Band 1

Klose, Dietmar

„Teiluntersagung“ eines Gastgartenbetriebes ist rechtlich unzulässig

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • ZVGBand 1
  • Judikatur - Materienrecht, 1744 Wörter
  • Seiten 689-692

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die Anzeige nach § 76a GewO stellt eine Einheit dar. Die herrschende Lehre geht in Bezug auf die Genehmigungspflicht nach § 76a Abs 7 GewO davon aus, dass sich diese auf den gesamten Gastgarten unter Zugrundelegung der gesamten beabsichtigten Betriebszeit und nicht bloß jener, welche die in Abs 1 bzw 2 leg cit genannten Zeiten überschreitet, bezieht. Nichts Anderes kann für die Anzeige nach Abs 3 gelten, sodass die Untersagung eines Gastgartenbetriebs aufgrund einer Anzeige nach § 76a GewO nur den Gastgartenbetrieb, so wie er der Behörde angezeigt wurde, in seiner Gesamtheit erfassen kann. Die Zerlegung der Anzeige des Betriebs eines Gastgartens in „Teilbetriebszeiten“ durch die belangte Behörde bzw eine „Teiluntersagung“ in Bezug auf einzelne Betriebszeiten ist der GewO generell fremd.

  • Klose, Dietmar
  • § 3 Abs 7 Z 2 VwGbk-ÜG
  • § 76a Abs 3 GewO
  • § 35 GewO
  • ZVG-Slg 2014/151
  • § 76a Abs 2 GewO
  • VwG Wien, 13.01.2014, VGW-122/008/6711/2014
  • § 76a Abs 1 GewO
  • § 76a Abs 7 GewO
  • Verwaltungsverfahrensrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

ZVG
News-Radar
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
„Rechtskraft“ nach dem System der Verwaltungsgerichtsbarkeits-Novelle 2012
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Fortbetrieb von Landesausspielungen bei nachträglichem Wegfall der Bewilligung
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Zur systematischen Gliederung des Entscheidungsteils
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Devolutionsantrag – Übergang auf das VwG
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Beurteilung der Zuständigkeit durch das VwG – maßgeblicher Zeitpunkt
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
15-Monatsfrist des § 43 Abs 1 VwGVG – Anrechnung von UVS-Zeiten
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Entscheidungsbefugnis der VwG in Verwaltungsstrafsachen
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Präklusion, wenn Partei sich vorbehält, später Einwendungen zu erheben
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Strafbarkeitsverjährung und Zustellfiktion
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Keine Verhängung einer Zwangsstrafe gegen Geschäfts- und Deliktsunfähige
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Einbringung einer Revision beim VwGH – keine Wiedereinsetzung
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Relevanz grundsätzlicher Rechtsfragen
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Rechtsfrage von grundsätzlicher Bedeutung – gesonderte Darstellung
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Voraussetzungen des Aufwandersatzes für Revisionsbeantwortung
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
„Teiluntersagung“ eines Gastgartenbetriebes ist rechtlich unzulässig
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
BVwG: Zur dauerhaften Unzulässigkeit der Rückkehrentscheidung
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Begriff der Beschäftigung iSd AuslBG
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Entzug des Reisepasses bei Suchtgifteinfuhr?
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Entscheidungsbefugnis des VwG bei Projektänderung
Band 1, Ausgabe 7, November 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €