Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 5, Juni 2014, Band 2014

Marschner, Ernst

UFS: Bewertung von Einlagen im Evidenzkonto bei Einbringung

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2014
  • Angrenzendes Steuerrecht, 2428 Wörter
  • Seiten 253-257

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Der Stand der rückzahlbaren Einlagen im Sinne des § 4 Abs 12 EStG ist nach den steuerrechtlichen Bewertungsvorschriften zu ermitteln, wobei Einlagen im Anwendungsbereich des UmgrStG mit den umgründungssteuerrechtlichen Werten anzusetzen sind. Eine davon abweichende unternehmensrechtliche Neubewertung des Einbringungsvermögens bei der übernehmenden Körperschaft nach § 202 UGB ist unmaßgeblich. Bei einer Bewertung nach dem beizulegenden Wert wären außerdem alle umgründungsbedingten Rücklagen mit einer Ausschüttungssperre (§ 235 Z 3 UGB) belegt.

  • Marschner, Ernst
  • § 16 UmgrStG
  • § 202 UGB
  • UFS, 20.11.2013, RV/0506-I/11, VwGH-Revision zu 2014/15/0002 eingebracht
  • Einlagenrückzahlung
  • GES 2014, 253
  • Buchwertfortführung
  • Evidenzkonto
  • Gesellschaftsrecht
  • Einbringung
  • Umgründung
  • § 8 Abs 1 KStG
  • § 4 Abs 12 EStG

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Folgen des Konkurses eines ARGE-Mitglieds
Band 2014, Ausgabe 5, Juni 2014
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Gesellschafteränderung bei einer gründungsprivilegierten GmbH
Band 2014, Ausgabe 5, Juni 2014
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
UFS: Bewertung von Einlagen im Evidenzkonto bei Einbringung
Band 2014, Ausgabe 5, Juni 2014
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
UFS: Erwerb und Veräußerung eigener Aktien
Band 2014, Ausgabe 5, Juni 2014
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2014, Ausgabe 5, Juni 2014
eJournal-Artikel

9,80 €