wohnrechtliche blätter

Heft 2, Februar 2018, Band 31

Unentgeltlichkeit alleine ist kein wichtiger Grund zur Abänderung einer Benützungsvereinbarung

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • WOBL Band 31
  • Rechtsprechung, 4477 Wörter
  • Seiten 55-60

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die ursprünglich vereinbarte Unentgeltlichkeit kann alleine keinen wichtigen Grund für eine Abänderung einer zugunsten eines Wohnungseigentümers bestehenden Benützungsregelung darstellen, weil dadurch das Prinzip der Vertragstreue ausgehöhlt werden würde. Allgemein gilt, dass eine Auflösung eines Dauerrechtsverhältnisses aus wichtigem Grund nur wegen einer Sachverhaltsänderung nach Abschluss der ursprünglichen Vereinbarung zulässig ist und dabei grundsätzlich ein strenger Maßstab angelegt werden muss. Gründe, mit denen schon bei Abschluss des Dauerrechtsverhältnisses gerechnet werden musste oder Veränderungen, die die Vertragsparteien offensichtlich in Kauf genommen haben, können dessen vorzeitige Auflösung nicht rechtfertigen. Dieser Grundsatz und das auch zwischen Wohnungseigentümern geltende Prinzip „pacta sunt servanda“ gebieten es, im Fall einer festgestellten Benützungsvereinbarung, die einem – oder auch mehreren – Wohnungseigentümern unentgeltliche Sondernutzungsrechte einräumt, jedenfalls Rechtswirksamkeit so lange zuzuerkennen, als es nicht zu einer relevanten Sachverhaltsänderung kommt.

  • BG Innsbruck, GZ 11 Msch 16/13s
  • LG Innsbruck, GZ 4 R 267/16t
  • OGH, 20.07.2017, 5 Ob 93/17p
  • Miet- und Wohnrecht
  • WOBL-Slg 2018/18
  • § 52 WEG
  • § 17 WEG

Weitere Artikel aus diesem Heft

WOBL
Uneinheitlichkeit beim „einheitlichen Bestandvertrag“
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
IWD - Vertragsgestaltung im WGG nach den Verbandsklageverfahren - Wie weiter?
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

WOBL
Kündigung wegen unleidlichen Verhaltens
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

30,00 €

WOBL
Anspruch auf Deckungskapital zur Mängelbehebung durch den Liegenschaftskäufer
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Übergabe von Bestandobjekten nach § 1096 ABGB
Band 31, Ausgabe 2, Februar 2018
eJournal-Artikel

30,00 €