Verlag Österreich

zeitschrift für hochschulrecht, hochschulmanagement und hochschulpolitik

Heft 1, Februar 2020, Band 19

Campbell, David F. J./​Pausits, Attila/​Fellner, Magdalena

Universität und Innovationen: Beispiele aus der österreichischen HochschullandschaftUniversity and Innovation: Examples from the Austrian academic landscape

eJournal-Artikel

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Hochschulen stehen zunehmend im Dialog mit außeruniversitären und nicht-universitären Organisationen und sind somit zu entscheidenden Treibern der kooperativen und begleitenden Entwicklung von Innovationen geworden. Während dies zu einer Verengung bzw Kanalisierung des Forschungsschwerpunktes führen kann, bieten die Vernetzung und der partizipative Charakter auch vielerlei Chancen wie zB die evidenzbasierte Koevolution mit anderen Systemen. In diesem Beitrag werden exemplarisch einige innovative Bereiche mit zum Teil bereits transdisziplinären Eigenschaften an Österreichs Hochschulen dargestellt, die anhand von ExpertInneninterviews identifiziert wurden. Schließlich wird auf die Einschätzung der hochschuleigenen Innovationsfähigkeit mit Hilfe von (externen und internen) Audits eingegangen, wobei auf das dadurch entstehende Lernpotential verwiesen wird.

  • Pausits, Attila
  • Campbell, David F. J.
  • Fellner, Magdalena
  • Hochschulpolitik
  • Wissensdemokratie
  • Organisationsentwicklung
  • Hochschulmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Öffentliches Recht
  • Hochschulen
  • Quadruple und Quintuple Helix Innovationssysteme
  • Wissensproduktion
  • Epistemic Governance
  • ZFHR 2020, 5
  • Third Mission
  • Mode 3
  • Innovationsaudit
  • Hochschulstrategie
  • Innovation
  • Angewandte Forschung

Weitere Artikel aus diesem Heft