Tews

Unterhalt korrekt berechnen

Praxisliteratur

Gross Druck
2. Auflage
423 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-7046-6544-7
Erscheinungsdatum: 24.9.2014
 

Auf Lager. Lieferung in 3-6 Werktagen.

€ 98,00


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share
 
 
 

Unterhalt nicht bloß schätzen, sondern korrekt berechnen!

Dieses Buch erläutert die genaue Berechnung von Unterhaltsansprüchen und damit zusammenhängender Parameter in der Praxis. Anhand zahlreicher Beispiele werden Schritt für Schritt Anleitungen für die Berechnung mit variablen Formularen erstellt. Dies ermöglicht auch dem Laien verlässliche und nachvollziehbare Ergebnisse zu erzielen. Ausführlich wird in dem Buch auf Anrechnung der Familienbeihilfe eingegangen. Zusätzlich findet sich eine Darstellung der einschlägigen Judikatur.

Die Formulare stehen in Form von PDFs und Excelsheets für Käufer des Buches mittels Zugangscode zum Download auf https://www.verlagoesterreich.at/blog/dateidownloads/muster https://www.verlagoesterreich.at/blog/dateidownloads/muster zur Verfügung. Sie werden regelmäßig aktualisiert und erweitert.

Die Dateien enthalten ua Formulare zur Berechnung von:

-Unterhaltsansprüchen für bis zu vier Kinder mit korrekter Anrechnung der Familienbeihilfe
-Abfertigungen und deren Aufteilung
-(Rest-)Unterhaltsansprüchen des Kindes mit Eigeneinkommen, Drittpflege und Eigenpflege mit Kürzungsrechnung
-Grenzwerten für den Unterhalt eines Kindes mit Eigeneinkommen
-notwendigen Selbstbehalten für den Unterhaltspflichtigen

Weitere Informationen und Bücher zum Thema Erbrecht/Familienrecht finden Sie unter: https://www.verlagoesterreich.at/erbrecht https://www.verlagoesterreich.at/erbrecht

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

Dr. Günter Tews ist ausgewiesener Familienrechtsexperte und juristischer Angestellter der Anwaltssocietät SDSP in Linz und Wien.

Kundenbewertungen für "Unterhalt korrekt berechnen"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Ähnliche Artikel

Hinteregger
Familienrecht