Verlag Österreich

Zeitschrift für Vergaberecht

Heft 6, November 2016, Band 2016

Breitenfeld, Michael

Unzulässigkeit der Beschränkung der Subvergabe in Form eines bestimmten Prozentsatzes der von dem Auftrag umfassten Arbeit, die vom Auftraggeber mit eigenen Mitteln zu erbringen ist.

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • RPABand 2016
  • Judikatur, 2795 Wörter
  • Seiten 356-360

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Es ist nicht zulässig, dass ein öffentlicher Auftraggeber in einer Klausel der Verdingungsunterlagen eines öffentlichen Bauauftrags vorschreibt, dass der künftige Auftragnehmer einen bestimmten Prozentsatz der von diesem Auftrag umfassten Arbeiten mit eigenen Mitteln zu erbringen hat.

Der Umstand, dass ein öffentlicher Auftraggeber, der im Rahmen eines öffentlichen Bauauftrags in Bezug auf ein Projekt, das mit einem finanziellen Zuschuss der Europäischen Union gefördert wird, unter Verstoß gegen die Richtlinie 2004/18 vorgeschrieben hat, dass der künftige Auftragnehmer mindestens 25 % der entsprechenden Arbeiten mit eigenen Mitteln zu erbringen hat, eine „Unregelmäßigkeit“ im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1083/2006 darstellt, die die Vornahme einer finanziellen Berichtigung erforderlich macht, soweit die Möglichkeit, dass dieser Verstoß eine Auswirkung auf den Haushalt des betreffenden Fonds hatte, kann nicht ausgeschlossen werden.

  • Breitenfeld, Michael
  • Art 25 RL 2004/18/EG
  • Öffentliche Bauaufträge
  • Notwendigkeit einer finanziellen Berichtigung im Fall eines Verstoßes gegen das Unionsrecht im Bereich der öffentlichen Auftragsvergabe
  • Rechtmäßigkeit der den Bietern auferlegten Pflicht, einen bestimmten Prozentsatz des Auftrags ohne Unterauftragsvergabe auszuführen
  • EuGH, 14.07.2016, C-406/14, Wrocław – Miasto na prawach powiatu
  • Begriff „Unregelmäßigkeit“
  • Vergaberecht
  • Art 98 VO (EG) 1083/2006
  • RPA 2016, 356

Weitere Artikel aus diesem Heft

RPA
Kurznachrichten
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Pflicht zur gesetzes- bzw BVergG-konformen Auslegung von Ausschreibungsbestimmungen
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Frist zur Nachprüfung der Ausschreibung bei Berichtigung der Angebotsfrist
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Auch für Private erbrachte Referenzen brauchen eine Bestätigung
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Keine Pflicht zur Bekanntgabe der Bewertungsmethode
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Erledigung unklarer Eventualanträge
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine abstrakte Beantwortung von Rechtsfragen
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zugang zur Nachprüfung muss irgendwann offenstehen
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €

RPA
Auslegung der Ausschreibung – Einzelfallbeurteilung
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Aussetzung des Verfahrens ist verfahrensleitender Beschluss
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Antragslegitimation
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Rechtswirkung genereller Natur bei Aussetzung des Verfahrens durch das BVwG
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Auslegung der Ausschreibung – Ausscheidensgrund
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Durchführung einer mündlichen Verhandlung
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine einheitliche Rechtsprechung aufgrund von EuGH Urteilen
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Unterstellung rechtswidrigen Verhaltens
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Verbesserbarer Mangel
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zurückweisung des Nachprüfungsantrags mangels aufgetragener Verbesserung
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zur Entscheidung über die „echte Chance“
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Vorarbeiten durch Erstellung der Projektbeschreibung
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zur Vertraulichkeit im Nachprüfungsverfahren
Band 2016, Ausgabe 6, November 2016
eJournal-Artikel

20,00 €