wohnrechtliche blätter

Heft 5, Mai 2019, Band 32

Bittner, Ludwig

Unzulässigkeit einer Mehrfachverbesserung im Grundbuchsverfahren

eJournal-Artikel

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Das Zwischenerledigungsverbot gem § 95 Abs 1 GBG spricht gegen die Zulässigkeit einer „Mehrfachverbesserung“ von Rechtsmitteln im Grundbuchsverfahren.

  • Bittner, Ludwig
  • OGH, 28.08.2018, 5 Ob 135/18s, Zurückweisung des Revisionsrekurses
  • § 85 ZPO
  • § 82 GBG
  • § 81 Abs 3 GBG
  • § 82a GBG
  • § 95 GBG
  • LG Salzburg, 53 R 296/17m
  • Miet- und Wohnrecht
  • § 10 AußStrG
  • BG Salzburg, TZ 6044/2017
  • WOBL-Slg 2019/69

Weitere Artikel aus diesem Heft

30,00 €

30,00 €

WOBL
Beweislast bei Kündigung wegen gänzlicher Weitergabe des Mietgegenstands
Band 32, Ausgabe 5, Mai 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Unwirksamkeit der Schenkung eines WE-Objekts durch den WE-Bewerber
Band 32, Ausgabe 5, Mai 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Überprüfung der Jahresabrechnung einer Eigentümergemeinschaft
Band 32, Ausgabe 5, Mai 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Kein Rekursrecht des WE-Bewerbers im Grundbuchsverfahren
Band 32, Ausgabe 5, Mai 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Unangemessenheit des Fixpreises
Band 32, Ausgabe 5, Mai 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Ortsüblichkeit von Immissionen
Band 32, Ausgabe 5, Mai 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Zur Sorgfaltspflicht eines Hausverwalters
Band 32, Ausgabe 5, Mai 2019
eJournal-Artikel

30,00 €

WOBL
Unzulässigkeit einer Mehrfachverbesserung im Grundbuchsverfahren
Band 32, Ausgabe 5, Mai 2019
eJournal-Artikel

30,00 €