Verlag Österreich

juridikum

Heft 4, Dezember 2016, Band 2016

Tschachler, Jakob

Urteil getilgt, Unrecht behoben?

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JURIDIKUMBand 2016
  • recht & gesellschaft, 3484 Wörter
  • Seiten 431-439

10,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Dieser Artikel behandelt die Tilgung von und die Entschädigung für Verurteilungen wegen Tatbeständen, die gleichgeschlechtliche sexuelle Handlungen unter Strafe stellten. Nach einer Einleitung wird im zweiten Teil das österreichische Tilgungssystem allgemein dargestellt. Im Anschluss werden im dritten Teil die relevanten Entscheidungen des EGMR zur Tilgung bzw Entschädigung näher beleuchtet. Danach wird im vierten Teil die österreichische Rechtslage hinsichtlich ihrer EMRK-Konformität analysiert und argumentiert, dass Österreich verpflichtet ist, die Verurteilten zu entschädigen. Im fünften Teil werden verschiedene Möglichkeiten dargestellt, wie Österreich dieser Verpflichtung nachkommen könnte, und es wird dargelegt, weshalb eine pauschale Aufhebung der Verurteilungen gemeinsam mit Individualentschädigungen aus dem Strafrechtlichen Entschädigungsgesetztes (StEG) sowie Kollektiventschädigung die zielführende Methode ist. Im sechsten Teil werden die wesentlichen Ergebnisse zusammengefasst.

  • Tschachler, Jakob
  • EMRK
  • Entschädigung
  • § 129 StG
  • EGMR
  • gleichgeschlechtliche Unzucht
  • § 128 StG
  • § 363a StPO
  • Art 8 EMRK
  • Strafregister
  • Wiederaufnahme des Strafverfahrens
  • § 209 StGB
  • Diskriminierung
  • Homosexualität
  • Tilgung
  • Verfolgung
  • Urteilsaufhebung
  • JURIDIKUM 2016, 431
  • Art 14 EMRK
  • Rechtsphilosophie und Politik
  • Strafrecht
  • § 353 StPO

Weitere Artikel aus diesem Heft

JURIDIKUM
Defensiverfolge – Das Recht auf Abtreibung
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Austeritätsmaßnahmen auf dem grundrechtlichen Prüfstand
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Erste Entscheidung des Obersten Gerichtshofs zur Kopftuchdebatte
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Einer von 850 – und doch anders
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Urteil getilgt, Unrecht behoben?
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Anwaltsgesellschaften in Österreich und Deutschland
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Rechte der Natur in südamerikanischen Verfassungen
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
„Freiwillige Unterwerfung“?
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Vorwort
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Protest Policing
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Prevention, facilitation and the fortress of the transnational
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Demokratie und Dissens
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die Polizei in gewaltsamen Protestdynamiken: Eine sozialtheoretische Annäherung
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die Ausweitung von Polizeibefugnissen und deren politische Dimensionen
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Kampf um die Bilder.
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Rechtsschutzprobleme im Protest Policing
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Soziale Bewegungen und Polizei
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die Evaluierung von Aufsichtsratskandidat_innen
Band 2016, Ausgabe 4, Dezember 2016
eJournal-Artikel

10,00 €