Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 10, Dezember 2013, Band 2013

Stefaner, Markus

Verlustvortrag nach Anteilserwerb und Umwandlung zur Sanierung

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2013
  • Angrenzendes Steuerrecht, 2186 Wörter
  • Seiten 518-521

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Werden vor einer Umwandlung Anteile an einer Kapitalgesellschaft erworben, gehen Verlustvorträge (anteilig) unter, auch wenn das Unternehmen saniert wird.

Verfassungsrecht gebietet nicht, dass Begünstigungen für Sanierungen, die bei Mantelkaufnormen existieren auch auf anderen Normen übertragen werden, die (bei Umgründungen) zum Untergang von Verlustvorträgen führen können.

  • Stefaner, Markus
  • VwGH, 20.03.2013, 2009/13/0046
  • § 8 Abs 4 Z 2 KStG
  • GES 2013, 518
  • Gesellschaftsrecht
  • § 10 UmgrStG

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Der neue § 36 Abs 2 GmbHG
Band 2013, Ausgabe 10, Dezember 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Zur Insolvenzantragspflicht des Mehrheitsgesellschafters
Band 2013, Ausgabe 10, Dezember 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Reichweite einer satzungsmäßigen Schiedsklausel
Band 2013, Ausgabe 10, Dezember 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Agio bei Kapitalerhöhung: Aufnahme in den Kapitalerhöhungsbeschluss erforderlich
Band 2013, Ausgabe 10, Dezember 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Neufassung eines GmbH-Gesellschaftsvertrages
Band 2013, Ausgabe 10, Dezember 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Aktuelle Fragen zum VSt-Abzug bei Gesellschaftsgründung
Band 2013, Ausgabe 10, Dezember 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
§ 24 Abs 3 Z 4 KStG und gemeinnützige Bauvereinigungen
Band 2013, Ausgabe 10, Dezember 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Verlustvortrag nach Anteilserwerb und Umwandlung zur Sanierung
Band 2013, Ausgabe 10, Dezember 2013
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2013, Ausgabe 10, Dezember 2013
eJournal-Artikel

9,80 €