Gabriel/Pirker-Hörmann/Kathrein/Mohr (Hrsg)

Verschuldung - individuelle und sozialstaatliche Verantwortung

Sammlung

Gross Druck
Bandnummer: 37
310 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-7046-5037-5
Erscheinungsdatum: 15.1.2008
 

Auf Lager. Lieferung in 3-6 Werktagen.

€ 28,00


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share
 
 
 

Die zunehmende Verschuldung privater Haushalte ist eine der wesentlichen Herausforderungen für die Sozial- und Konsumentenschutzpolitik. Dem trägt das Regierungsprogramm Rechnung und formuliert, dass zu deren Bekämpfung "auch in Zusammenarbeit mit den Kreditgebern ein Maßnahmenpaket erarbeitet werden soll."

Im Rahmen der "Wilhelminenberggespräche" wird traditionellerweise der Dialog zwischen Vertretern der Wissenschaft, der Verbraucher, der Wirtschaft und der Behörden zu aktuellen Themen gefördert. Die diesjährige -gemeinsam vom BMSK und BMJ veranstaltete - Fachtagung war dem Thema "Verschuldung - individuelle und sozialstaatliche Verantwortung" gewidmet. Im vorliegenden Band werden die wertvollen Diskussionsbeiträge wiedergegeben.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

Mag. Tamara Gabriel ist Mitarbeiterin der Abteilung III./4 im Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz.

Dr. Georg Kathrein ist Sektionschef der Sektion I im Bundesministerium für Justiz.

Dr. Franz Mohr ist Leiter der Abteilung I 5 im Bundesministerium für Justiz.

Mag. Beate Pirker-Hörmann ist Leiterin der Abteilung III./4 im Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz.

Kundenbewertungen für "Verschuldung - individuelle und sozialstaatliche Verantwortung"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Ähnliche Artikel

Bydlinski/Dullinger/Eccher/Iro/Kerschner/Lurger/Melcher/Rabl/Riedler/Sagerer-Foric
Lehrbuchreihe Bürgerliches Recht