Verlag Österreich

Juristische Blätter

Heft 3, März 2014, Band 136

Geroldinger, Andreas

Verwandtschaft des Richters mit Gesellschafter oder Geschäftsführer der einschreitenden Rechtsanwalts-GmbH Ausschließungsgrund

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JBLBand 136
  • Rechtsprechung, 3028 Wörter
  • Seiten 191-194

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Ein Richter, dessen Ehegatte Gesellschafter oder Geschäftsführer einer Rechtsanwalts-GmbH nach § 21e RAO ist, ist, wenn eine Partei des vom Richter zu führenden Verfahrens dieser Rechtsanwalts-Gesellschaft Vollmacht erteilt hat, analog § 20 Z 2 JN vom Richteramt ausgeschlossen, und zwar auch dann, wenn der Ehegatte in diesem Verfahren tatsächlich nicht als Vertreter der Rechtsanwalts-Gesellschaft tätig wurde bzw wird.

  • Geroldinger, Andreas
  • OGH, 24.10.2013, 6 Ob 176/13w
  • Öffentliches Recht
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • § 21e RAO
  • § 20 Z 2 JN
  • Allgemeines Privatrecht
  • JBL 2014, 191
  • OLG Linz, 12.08.2013, 6 R 116/13s
  • Zivilverfahrensrecht
  • LG Steyr, 17.06.2013, 21 Fr 1426/13i
  • Arbeitsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Die Irrungen des Damokles
Band 136, Ausgabe 3, März 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Regelungsbefugnisse im Rahmen der einvernehmlichen Obsorgeverteilung
Band 136, Ausgabe 3, März 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Amtshaftung bei schlichter Hoheitsverwaltung
Band 136, Ausgabe 3, März 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

30,00 €

30,00 €

30,00 €