wirtschaftsrechtliche blätter

Heft 7, Juli 2013, Band 27

Vorlagefrage des OGH an den EuGH zur Auslegung der Formulierung „Ort, an dem das schädigende Ereignis eingetreten ist oder einzutreten droht“ iS des Art 5 Nr 3 der EuGVVO

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • WBLBand 27
  • Rechtsprechung, 184 Wörter
  • Seiten 415-415

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Dem EuGH werden gem Art 267 AEUV (ex Art 234 EGV) folgende Fragen zur VorabE vorgelegt:

1. Ist die Formulierung „Ort, an dem das schädigende Ereignis eingetreten ist oder einzutreten droht“ in Art 5 Nr 3 der VO (EG) 44/2001 (EuGVVO) bei der Produkthaftung dahin auszulegen,

1.1 dass der Ort des den Schaden verursachenden Ereignisses („Handlungsort“) der Ort des Herstellersitzes ist;

1.2 dass der Ort des den Schaden verursachenden Ereignisses („Handlungsort“) der Ort des Inverkehrbringens des Produkts ist;

1.3 dass der Ort des den Schaden verursachenden Ereignisses („Handlungsort“) der Ort des Erwerbs des Produkts durch den Benutzer ist?

2. Wenn Frage 1.2 bejaht wird:

2.1 Ist das Produkt in Verkehr gebracht, wenn es den vom Hersteller eingerichteten Prozess der Herstellung verlassen hat und in einen Prozess der Vermarktung eingetreten ist, in dem es in ge- oder verbrauchsfertigem Zustand öffentlich angeboten wird;

2.2 Ist das Produkt in Verkehr gebracht, wenn es strukturiert an Endverbraucher vertrieben wird?

  • Art 5 Nr 3 der VO (EG) Nr 44/2001 des Rates vom 22. Dezember 2000 über die gerichtliche Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von E in Zivil- und Handelssachen (EuGVVO)
  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • WBl-Slg 2013/149
  • OGH, 28.11.2012, 7 Ob 187/12v, (beim EuGH anhängig als Rs C-45/13 [Andreas Kainz/Pantherwerke AG])

Weitere Artikel aus diesem Heft

WBL
GmbH-Novelle 2013 – Die Neuerungen im Überblick
Band 27, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
KaWeRÄG 2012: Auskunftsverlangen und Versiegelung – alles neu?
Band 27, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Die Wohnbauförderung im Visier des Unionsrechts – Viel Lärm um nichts?
Band 27, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Europarecht: Das Neueste auf einen Blick
Band 27, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
1. Beihilfen
Band 27, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
2. Soziale Sicherheit
Band 27, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
3. Sozialpolitik
Band 27, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
4. Verbraucher
Band 27, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
5. Umwelt
Band 27, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
4. Verbraucher
Band 27, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Ungültige Freistellung eines Betriebsratsmitgliedes
Band 27, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zur Haftung eines gewerberechtlichen Geschäftsführers für SV-Beiträge
Band 27, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Haftungsprivileg des Dienstgebers
Band 27, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

30,00 €

WBL
Zur Anfechtung des Gesellschafterausschlussbeschlusses
Band 27, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Zum Vertretungsvorbehalt der Rechtsanwälte
Band 27, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Überwachung nach dem GSpG
Band 27, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Inhaber iS des TabakG
Band 27, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €

WBL
Forstrechtliche Wiederherstellungsmaßnahmen
Band 27, Ausgabe 7, Juli 2013
eJournal-Artikel

30,00 €