Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 1, Februar 2015, Band 2015

Marschner, Ernst

VwGH: Rückbezogene Entnahme als verdeckte Ausschüttung bei negativem Einbringungsvermögen

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2015
  • Angrenzendes Steuerrecht, 1462 Wörter
  • Seiten 42-44

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Im Anlassfall errechnete der Einbringende einen Firmenwert für den eingebrachten Betrieb, der durch den VwGH nicht anerkannt wurde. Da ohne Firmenwert der Betrieb einen negativen Wert aufwies, kam das UmgrStG nicht zur Anwendung. Die rückbezogene Entnahme ist als verdeckte Ausschüttung zu besteuern.

  • Marschner, Ernst
  • Firmenwert
  • GES 2015, 42
  • § 12 UmgrStG
  • Gesellschaftsrecht
  • § 93 Abs 1 EStG
  • § 27 Abs 2 Z 1 EStG
  • Einbringung
  • VwGH, 26.06.2014, 2011/15/0028
  • § 6 Z 14 lit b EStG
  • positiver Verkehrswert.

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Einpersonengesellschaften. Eine Skizze.
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Vereinfachte Kapitalherabsetzung zum Verlustausgleich im Recht der GmbH
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
UmgrStG: Rechtsprechungsübersicht 2014
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
VwGH: Persönliche Zurechnung von Einkünften aus Geschäftsführungstätigkeit
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

9,80 €

GES
Aktuell
Band 2015, Ausgabe 1, Februar 2015
eJournal-Artikel

9,80 €