Heft 9, September 2019, Band 67

Caramanica, Luca

WAG 2018

eJournal-Artikel

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Der Beitrag untersucht die Qualitätsverbesserung der Dienstleistung, als eine der Voraussetzungen der Vorteilsannahme und -gewährung bei der Erbringung von Wertpapier(neben)dienstleistungen, nach MiFID II und WAG 2018. Es wird aufgezeigt, dass die Qualitätsverbesserung einer konkreten Wertpapierdienstleistung und die Begünstigung eines konkreten Einzelkunden gefordert sind; hierbei jedoch eine objektive Beurteilung zum Tragen kommt. Darauf aufbauend werden die Voraussetzung des § 52 Abs 1 Z 1 lit d WAG 2018 im Einzelnen dargestellt und geprüft, ob sie richtlinienkonform sind. Abschließend wird kurz die Qualitätsverbesserung durch die Vor-Ort-Verfügbarkeit qualifizierter Wertpapierdienstleistungen (abseits der persönlichen Anlageberatung) und durch Online-Dienste beleuchtet.

  • Caramanica, Luca
  • Anlegerschutz
  • §§ 63 ff WpHG
  • Qualitätsverbesserung
  • wahrscheinlicher Kundenmehrwert
  • zusätzliche oder höherwertige Dienstleistung
  • OEBA 2019, 630
  • Interessenwahrungspflichten
  • angemessenes Wertverhältnis
  • Vorteile (Inducements)
  • Online-Wertpapierdienstleistung
  • Wertpapieraufsichtsrecht
  • unabhängige und nicht unabhängige Anlageberatung
  • qualifizierte Berater
  • Portfolioverwaltung
  • MIFID II
  • JEL-Classification: K 12, K 22, K 23, K 33
  • delegierte RL (EU) 2017/593
  • Interessenskonflikte
  • richtlinienkonforme Auslegung
  • Wohlverhaltensregeln
  • Robo-Advice, Online-Anlageberatung
  • Vor-Ort-Verfügbarkeit
  • WpDVerVO 2018
  • §§ 45 - 54 WAG 2018

Weitere Artikel aus diesem Heft

OEBA
Aufsichtsrecht und Risikomanagement
Band 67, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Aktienmärkte testen neue Höchststände
Band 67, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Liquidität am österreichischen Aktienmarkt: Datenbank „FiRe Graz DS“
Band 67, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
WAG 2018
Band 67, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zum Umgang mit Sanktionen und Sanktionslisten bei AIF
Band 67, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Einflusspotentiale von Staatsfonds auf die Bankensysteme Maltas und Zyperns
Band 67, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Update: Neues zum Thema MREL
Band 67, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Pensionskassen und Betriebliche Vorsorgekassen in Österreich
Band 67, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Was ist eigentlich … der Zinseszinseffekt?
Band 67, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Zur internationalen Zuständigkeit bei reinen Vermögensschäden.
Band 67, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Bestimmtheit des Klagebegehrens bei Teilzahlung auf kausalen Saldo.
Band 67, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
Durchsetzung von Ansprüchen gegen das Land Kärnten iZm HAA-Abwicklung.
Band 67, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

20,00 €

OEBA
VwGH zu Auskunftspflicht gegenüber einer Bank iZm strafrechtlichen Vorwürfen.
Band 67, Ausgabe 9, September 2019
eJournal-Artikel

20,00 €