Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 5, September 2021, Band 20

Reiter, Johannes

Weiterlaufen der FW-Afa für bis zum 28.2.2014 erworbene EU-Auslandsbeteiligungen in Perioden 2014 ff

eJournal-Artikel

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die Entscheidung des Bundesfinanzgerichts (BFG) betrifft die Fortführung der Firmenwertabschreibung (FW-Afa) für bis zum 28.2.2014 erworbene EU-Auslandsbeteiligungen in den Perioden 2014 ff. Das BFG hat die FW-Afa im vorliegenden Fall entgegen der Verwaltungspraxis auch bei bloß abstrakter Kaufpreisrelevanz der FW-Afa gewährt.

  • Reiter, Johannes
  • § 26c Z 27 KStG
  • Gruppenbesteuerung
  • § 9 Abs 7 KStG
  • GES 2021, 265
  • Gesellschaftsrecht
  • EU-Auslandsbeteiligungen
  • Firmenwertabschreibung
  • Unionsrecht
  • BFG, 19.03.2021, RV/7103647/2019

Weitere Artikel aus diesem Heft

GES
Klagebefugnisse der GmbH gegen Gesellschafter
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Sonderrechte hinsichtlich der Bestellung von Geschäftsführern
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Preisgestaltung beim Gesellschafterwechsel
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Abberufung eines mit Entsendungsrecht bestellten Geschäftsführers
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Ins Firmenbuch einzutragende Anschrift eines Gesellschafters
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Bucheinsicht bei GmbH: Rechtsmissbrauch, Vertraulichkeit
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Barabfindung bei Gesellschafterausschluss nach GesAusG
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Prozesskostenrückstellungen
Band 20, Ausgabe 5, September 2021
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €