Verlag Österreich

Zeitschrift für Gesellschaftsrecht

Heft 6, September 2017, Band 2017

Potyka, Matthias/​Spenling, Juliana

Weniger ist mehr? - Die neue EU-Richtlinie 2017/1132 über bestimmte Aspekte des Gesellschaftsrechts

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • GESBand 2017
  • Aufsatz, 2324 Wörter
  • Seiten 302-306

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die EU hat beschlossen, sechs bislang voneinander unabhängige gesellschaftsrechtliche Richtlinien – die Spaltungs-RL, die Zweigniederlassungs-RL, die RL über die grenzüberschreitende Verschmelzung, die Publizitäts-RL, die Verschmelzungs-RL und die Kapital-RL – in einem einheitlichen kodifizierten Rechtsakt zusammenzuführen. Diese „Richtlinie über bestimmte Aspekte des Gesellschaftsrechts“ ist am 20.7.2017 in Kraft getreten. Auch wenn sich dadurch an der materiellen Rechtslage nichts ändert, muss sich die juristische Fachwelt mit der neuen RL auseinandersetzen.

  • Potyka, Matthias
  • Spenling, Juliana
  • Kodifizierung
  • Verschmelzung
  • Kapitalgesellschaften
  • Offenlegung
  • RL 2012/30/EU
  • Publizität
  • Kapital
  • RL 2009/101/EG
  • Gesellschaftsrecht
  • RL 89/666/EWG
  • Zweigniederlassungen
  • GES 2017, 302
  • RL (EU) 2017/1132
  • RL 2005/56/EG
  • Spaltung
  • Aktiengesellschaften
  • RL 2011/35/EU
  • RL 82/891/EWG
  • Richtlinie über bestimmte Aspekte des Gesellschaftsrechts

Weitere Artikel aus diesem Heft

9,80 €

9,80 €

9,80 €

GES
Kündigung der Kommanditgesellschaft durch einen Komplementär
Band 2017, Ausgabe 6, September 2017
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Konkludente Gründung einer GesBR
Band 2017, Ausgabe 6, September 2017
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

GES
Errichtende Umwandlung kann als Vermögensübertragung in der Gruppe qualifizieren
Band 2017, Ausgabe 6, September 2017
eJournal-Artikel

9,80 €

GES
Ertragsteuerliche Behandlung des Erwerbs eigener Aktien ohne Einziehung
Band 2017, Ausgabe 6, September 2017
eJournal-Artikel

9,80 €