juridikum

Heft 3, September 2016, Band 2016

Matti, Emanuel

Wer braucht wie viel Schutz?

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JURIDIKUM Band 2016
  • recht & gesellschaft, 3965 Wörter
  • Seiten 329-338

10,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Asylsuchende, die in der Europäischen Union einen Antrag auf internationalen Schutz stellen, sind vielfach besonders vulnerabl wie etwa Minderjährige, Menschen mit Behinderung, Personen mit schweren körperlichen oder psychischen Erkrankungen oder Personen die Folter, Vergewaltigung oder sonstige schwere Formen psychischer, physischer oder sexualiserter Gewalt erlitten haben. Daher ist ein Mechanismus zur Abklärung besonderer Bedürfnisse bereits bei Antragstellung sowie in späteren Phasen des Asylverfahrens dringend geboten. Die Vorgaben der unionsrechtlichen Aufnahme- und Verfahrensrichtlinie verpflichten die Mitgliedstaaten zur Schaffung eines eindeutigen gesetzlichen Rahmens zur Identifikation vulnerabler Schutzsuchender. Im vorliegenden Beitrag wird dargelegt, dass ein effektiver Identifikationsmechanismus im österreichischen Asyl- und Grundversorgungsrecht fehlt. Ein solcher Mechsanismus wäre aber notwendig, um eine adäquate Versorgung und ein faires Asylverfahren gewährleisten zu können, weshalb entsprechende Umsetzungsmöglichkeiten vorgeschlagen werden.

  • Matti, Emanuel
  • Art 24 Verfahrensrichtlinie
  • Art 22 Aufnahmerichtlinie
  • Art 78 AEUV
  • Minderjährige
  • § 2 GVG-Bund
  • Vulnerabilität
  • Grundversorgung
  • JURIDIKUM 2016, 329
  • Unionsrecht
  • Art 21 Aufnahmerichtlinie
  • Opfer von Folter und Gewalt
  • Asylverfahren
  • Rechtsphilosophie und Politik

Weitere Artikel aus diesem Heft

JURIDIKUM
Erschütterungen des Glaubens an die Objektivität des (Rechts)Systems
Band 2016, Ausgabe 3, September 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
There still is some way to go ...
Band 2016, Ausgabe 3, September 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Handbuch Crowdfunding & AltFG
Band 2016, Ausgabe 3, September 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Gewerkschaftliche Organisation im Strafvollzug
Band 2016, Ausgabe 3, September 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die Staateninsolvenz als Geschäftsmodell
Band 2016, Ausgabe 3, September 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Kritik der Grenze
Band 2016, Ausgabe 3, September 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
„Grenzmanagement“ und Assistenzeinsatz
Band 2016, Ausgabe 3, September 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Wer braucht wie viel Schutz?
Band 2016, Ausgabe 3, September 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Effektiver Rechtsschutz vs öffentliche Sicherheit
Band 2016, Ausgabe 3, September 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
FJT 2016 − Beiträge zur feministischen Rechtspolitik
Band 2016, Ausgabe 3, September 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Gender auf der Flucht
Band 2016, Ausgabe 3, September 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Geflüchtete Frauen – Schutz vor Gewalt und Selbstermächtigung in Flüchtlingsunterkünften
Band 2016, Ausgabe 3, September 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Wahlarbeitszeit
Band 2016, Ausgabe 3, September 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Frauen kaufen Sex
Band 2016, Ausgabe 3, September 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Resolutionen und Fachstellungnahmen des FJT 2016
Band 2016, Ausgabe 3, September 2016
eJournal-Artikel

10,00 €

JURIDIKUM
Die Herren des Geldes – Das Geld der Herren
Band 2016, Ausgabe 3, September 2016
eJournal-Artikel

10,00 €