Verlag Österreich

Koller/​Wolkerstorfer

Wertpapierrecht

Lehrbuch
  • 185 Seiten, broschiert
  • ISBN 978-3-7046-8545-2 (Print)
  • Erscheinungsdatum: 5. August 2020

25,00 €

inkl MwSt
zzgl Versandkosten
Auf Lager. Versanddauer 3–6 Werktage.

Bezugsvariante

Leicht verständlicher und aktueller Lernbehelf

Dieses Lehrbuch stellt das österreichische Wertpapierrecht unter Berücksichtigung der einschlägigen europäischen Rechtsakte in kompakter, verständlicher Weise dar. Das Werk vermittelt zunächst die allgemeinen Grundlagen des Wertpapierrechts. Orientiert an ihrer Praxisrelevanz werden in Folge die einzelnen Wertpapiere tiefgehender behandelt. Vor allem die Wertpapiere des Kapitalmarkts und das Sparbuch werden ausführlich erläutert. Beschlossen wird das Lehrbuch mit der Erörterung des Wertpapiercharakters von Kryptoassets. Studierenden und Berufsanwärtern dient das Buch als aktueller Lernbehelf, es verschafft aber auch interessierten Praktikern einen grundlegenden Einblick.

Assoz. Univ.-Prof. Mag. Dr. Thomas Wolkerstorfer, LL.B., forscht und lehrt am Institut für Unternehmensrecht an der JKU Linz im Unternehmens- und Zivilrecht, insbesondere in den Bereichen Immaterialgüterrecht, Gesellschaftsrecht, Wertpapierrecht, Pfandrecht und Erbrecht.

Dr. Carsten Koller war am Institut für Unternehmensrecht der JKU Linz tätig und ist nun Rechtsanwaltsanwärter bei der Urbanek Lind Schmied Reisch Rechtsanwälte OG in St. Pölten. Er publiziert zum Zivil-, Unternehmens- und Wettbewerbsrecht.