Verlag Österreich

Zeitschrift für Vergaberecht

Heft 1, Februar 2018, Band 18

Heid, Stephan/​Deutschmann, Daniel

Zeitpunkt und Umfang der Nachweise für die Beurteilung von Zuschlagskriterien

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • RPABand 18
  • Judikatur, 2627 Wörter
  • Seiten 33-37

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die Fragen des konkreten Umfangs der Nachweise und des maßgeblichen Zeitpunkts, zu dem die Erfüllung von Zuschlagskriterien nachgewiesen werden muss, sind im Einzelfall anhand der konkreten Bestimmung in der Ausschreibung zu beurteilen.

Dabei ist es wesentlich, für welchen Zeitpunkt und in welchem Umfang eine Überprüfung der Bieterangaben möglich ist. Angaben zur Art und Weise der Leistungserbringung, die im Zuge der Angebotsprüfung für den Zeitpunkt der Angebotsöffnung überprüft werden können (hier: Distanz zwischen Produktionsstandort und Einbaustelle), müssen daher zu diesem Zeitpunkt tatsächlich vorliegen.

Wird in den Ausschreibungsunterlagen ein Nachweis über die „Verfügbarkeit“ von Baumaterialien gefordert, ist nicht bloß ein Nachweis über die physische Existenz des Materials, sondern ein „lückenloser“ Nachweis über die Berechtigung der Bieter zum Bezug des Materials zu erbringen.

  • Heid, Stephan
  • Deutschmann, Daniel
  • RPA 2018, 33
  • LVwG NÖ, 15.09.2017, LVwG-VG-10/002-2017, „LKW-Transportkilometer“
  • § 19 Abs 1 BVergG
  • § 123 Abs 1 BVergG
  • Auslegung der Ausschreibungsunterlagen
  • offenes Verfahren
  • Nachweis über die Verfügbarkeit von Materialien
  • maßgeblicher Zeitpunkt und Umfang der Nachweise für die Beurteilung des Vorliegens von Zuschlagskriterien
  • § 2 Z 20 lit d sublit aa BVergG
  • Überprüfbarkeit von Angaben zu Zuschlagskriterien
  • Vergaberecht
  • § 123 Abs 2 BVergG

Weitere Artikel aus diesem Heft

RPA
Kurznachrichten
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
UWG als Rettungsanker gegen Willkür
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zur Unterscheidung zwischen Sub- und Hilfsunternehmer
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zur Zulässigkeit der Direktvergabe von Schienenpersonenverkehrsleistungen
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zeitpunkt und Umfang der Nachweise für die Beurteilung von Zuschlagskriterien
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zu den Formerfordernissen an eine rechtsgültige Zuschlagserteilung
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Ausschluss trotz höherer Gewalt
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Vertiefte Angebotsprüfung auf europäischer Ebene
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Ausnahme von der Anwendung des Unionsrechts
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Nationale Sicherheitsinteressen
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zur Notwendigkeit einer zentralisierten Ausführung des Auftrags
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Inanspruchnahme einer Ausnahme
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zur besonderen Vertrauensbeziehung zum bisherigen Auftragnehmer
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zur Notwendigkeit hoheitlicher Kontrollen des Auftragnehmers
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zur Notwendigkeit des Zugriffs auf die Mitarbeiter des Auftragnehmers
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Nachvollziehbarkeit der Zuschlagsentscheidung
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Umfang der Begründung der Zuschlagsentscheidung
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Verpflichtung des EuGH zur Anregung einer Änderung von Unionsrecht
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

RPA
Keine Verantwortung des EuGH für unterlassene Vorabentscheidungsersuchen
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Kein Vorabentscheidungsersuchen bei Unzulässigkeit der Revision
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Verspätung eines Nachprüfungsantrags
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Grobe Abweichung vom geschätzten Auftragswert
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Bestandsfestigkeit der Wahl der Direktvergabe mit vorheriger Bekanntmachung
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Bewertung der Qualität der zu erbringenden Dienstleistung
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Prüfung der Zuschlagskriterien bei Anfechtung der Zuschlagsentscheidung
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Bewertung der fachlichen Eignung des Bieters
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Keine Beurteilung der fachlichen Eignung in Zuschlagskriterien
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Möglichkeit der nachvollziehbaren Zuschlagserteilung
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Zulässiger Verzicht auf die Befassung der Schlichtungsstelle
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €

RPA
Nicht ausschließlich Bewertung der fachlichen Eignung
Band 18, Ausgabe 1, Februar 2018
eJournal-Artikel

20,00 €