RPA

Zeitschrift für Vergaberecht inkl. VIL Online (eOnly PDF Newsletter)

Recht und Praxis der öffentlichen Auftragsvergabe

Zeitschrift print und digital

Gross Druck
ISSN: 2218-2977
 

Auf Lager. Lieferung in 3-6 Werktagen.

€ 245,00

Bezugsvariante:

Verlängert sich automatisch um ein Jahr, sofern nicht bis spätestens 30. November des laufenden Abojahres eine schriftliche Kündigung beim Verlag Österreich oder Mohr Morawa eingelangt ist.

 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share ejournal Kaufen LexisNexis
 
 
 

Jeden Monat höchste Aktualität und wertvolle Praxishinweise für Ihren Vergabealltag!

Mit dem Kombi-Abo bestehend aus der Zeitschrift für Vergaberecht (RPA) und dem elektronischen Vergabe Infoletter (VIL) sind Sie jeden Monat bestmöglich informiert. Insgesamt 12 Ausgaben pro Jahr in abwechselnder Erscheinungsweise bieten Ihnen die neuesten Entwicklungen im österreichischen und europäischen Vergaberecht und Entscheidungshilfen für die Praxis.

Die 6-mal jährlich erscheinende Zeitschrift für Vergaberecht verschafft Ihnen einen Einblick in die komplexen Vorgänge und Problembereiche öffentlicher Auftragsvergaben. Vergabespezialisten erläutern für Sie die Schwierigkeiten der alltäglichen Vergabepraxis und bieten zudem Lösungen zu aktuellen vergaberechtlichen Problemen. Die RPA enhält übersichtlich aufbereitete Aufsätze, neueste Judikatur sowie Entscheidungsbesprechungen aller relevanten Gerichte, kommentiert und mit Praxishinweisen versehen. Die bewährte Leitsatzsammlung nationaler und internationaler Vergabe-Entscheidungen hilft, den Überblick im Vorschriftengewirr zu behalten.

Der VIL bietet Ihnen zusätzlich in kompakter Form aktuelle Informationen, Kurzaufsätze, Entscheidungen und Veranstaltungshinweise. Die Zusendung erfolgt 6-mal jährlich per E-Mail im PDF-Format.








Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

Herausgeber RPA:

RA Dr. Michael Breitenfeld
RA Dr. Stephan Heid

Schriftleiter:

RA Mag. Robert Ertl
Mag. Hubert Reisner (Richter am BVwG)

Herausgeber-Beirat:

RA Arnold Boesen (Kanzlei RA Boesen, Bonn)
RA Mag. Marcus Essl, LL.M, M.E.S. (Richter am Bundesverwaltungsgericht)
Dr. Michael Etlinger (Richter am Bundesverwaltungsgericht)
Univ.-Prof. Dr. Michael Holoubek (WU Wien)
Prof. (FH) Dipl. Ing. Dr. Doris Link (FH Campus Wien)
HR Dr. Clemens Mayr (Richter am Verwaltungsgerichtshof)
RA Dr. Ralf D. Pock (Kanzlei Estermann Pock Rechtsanwälte)

Herausgeber VIL:

RA Dr. Stephan Heid

Kundenbewertungen für "Zeitschrift für Vergaberecht inkl. VIL Online (eOnly PDF Newsletter)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Ähnliche Artikel

Holoubek/Fuchs/Holzinger
Vergaberecht
Heid/Reisner/Deutschmann/Hofbauer (Hrsg)
BVergG 2018