Schmoll

Zulassung im Arzneimittelrecht

Entwicklung - Gegenstand - Verfahren - Reichweite

Monografie

Gross Druck
Bandnummer: 7
269 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-7046-6947-6
Erscheinungsdatum: 11.3.2015
 

Auf Lager. Lieferung in 3-6 Werktagen.

€ 65,00


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share ebook Kaufen
 
 
 

Eine gesamthafte Betrachtung des Arzneimittelzulassungsrechts

Diese Monografie ist mit der Zulassung von Arzneimitteln einem Rechtsgebiet gewidmet, das große praktische Relevanz hat. Die überwiegende Zahl der im Handel erhältlichen Arzneimittel, die sogenannten Arzneispezialitäten, bedarf vor ihrem Inverkehrbringen einer Zulassung durch die dafür zuständigen innerstaatlichen oder - zunehmend auch - europäischen Behörden.
Trotz der Bedeutung des Arzneimittelzulassungsrechts für die Praxis blieb es in der Wissenschaft bisher unterbelichtet. Diese Arbeit unterzieht das in Österreich geltende Zulassungsrecht einer gesamthaften Betrachtung und schließt damit jene Lücke. Sie gibt einen umfassenden Überblick über die historische Entstehung und bezieht dabei sowohl die innerstaatliche als auch die europäische Rechtsentwicklung in die Betrachtung ein. Ausgehend davon wird das geltende Zulassungsrecht analysiert und es werden die europarechtlichen Vorgaben sowie ihre Umsetzung in nationales Recht untersucht. Überlegungen zur Reichweite der Zulassung und etwaigen Wechselwirkungen des Zulassungsrechts mit dem Arztrecht bilden den Abschluss.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

Dr.in Julia Schmoll
Bundeskanzleramt Österreich/Verfassungsdienst

Kundenbewertungen für "Zulassung im Arzneimittelrecht"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Ähnliche Artikel

Kienastberger/Stellner-Bichler
NÖ Baurecht
Holoubek/Fuchs/Holzinger
Vergaberecht
Stolzlechner/Seider/Vogelsang
GewO