Juristische Blätter

Heft 10, Oktober 2014, Band 136

Bydlinski, Peter

Zur Unzulässigkeit der Vereinbarung von Bearbeitungsentgelten für bestimmte Zahlungsformen in Telekommunikations- und Versicherungsverträgen

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JBL Band 136
  • Rechtsprechung, 3539 Wörter
  • Seiten 655-658

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Sowohl bei dem Verfahren zur Erteilung eines Überweisungsauftrags durch einen vom Zahler eigenhändig unterschriebenen Zahlschein als auch bei dem Verfahren zur Erteilung eines Überweisungsauftrags im Onlinebanking handelt es sich um „Zahlungsinstrumente“ iS des Art 4 Nr 23 Zahlungsdienste-RL (2007/64/EG) bzw des § 3 Z 21 ZaDiG. Die Erhebung von Entgelten durch den Zahlungsempfänger im Fall der Nutzung eines solchen Zahlungsinstruments ist nach § 27 Abs 6 ZaDiG unzulässig.

Das Verbot des § 27 Abs 6 ZaDiG gelangt auch im Verhältnis zwischen Versicherer und Versicherungsnehmer zur Anwendung. Für den Zeitraum zwischen 01. 11. 2009 (Inkrafttreten des ZaDiG) und 01. 01. 2013 (Inkrafttreten des VersRÄG 2013) derogiert § 27 Abs 6 S 2 ZaDiG – im Verhältnis zu § 41b VersVG als lex specialis und lex posterior – allfällig entgegenstehenden Regelungen materiell.

Die Anwendung des § 27 Abs 6 ZaDiG verletzt auch in Bezug auf „Altverträge“, die vor dem 01. 11. 2009 geschlossen wurden, nicht die Eigentumsfreiheit.

  • Bydlinski, Peter
  • § 28 KSchG
  • § 27 Abs 6 ZaDiG
  • Öffentliches Recht
  • § 41b VersVG:
  • HG Wien, 01.06.2010, 18 Cg 14/10p
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • Allgemeines Privatrecht
  • Zivilverfahrensrecht
  • OGH, 17.06.2014, 10 Ob 27/14i
  • OLG Wien, 25.01.2011, 4 R 209/10z
  • JBL 2014, 655
  • Arbeitsrecht

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Die Prospektkontrolle in der Rechtsprechung zu den „Madoff-Fällen“
Band 136, Ausgabe 10, Oktober 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Schlüssigkeit von Schadenersatzklagen im Zusammenhang mit Primeo Fund
Band 136, Ausgabe 10, Oktober 2014
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

30,00 €

JBL
Zurückziehen einer Haftbeschwerde für Fristauslösung unbeachtlich
Band 136, Ausgabe 10, Oktober 2014
eJournal-Artikel

30,00 €