Verlag Österreich

Zeitschrift der Verwaltungsgerichtsbarkeit

Heft 2, April 2017, Band 4

Zur Verwendung eines Handys bei Start-Stopp Funktion des Automotors und Halt vor einer Ampel

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • ZVGBand 4
  • Judikatur - Materienrecht, 760 Wörter
  • Seiten 128-129

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Selbst wenn nur während des Stillstandes des Kraftfahrzeuges vor einer Lichtsignalanlage mit einem Handy in der Hand telefoniert wird, ist das erfolgte Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung vom Tatbestand des § 102 Abs 3 fünfter Satz KFG umfasst. Es ist dabei auch nicht entscheidend, ob sich der Motor aufgrund der Start-Stopp-Automatik zwischenzeitlich abgeschaltet hat.

  • ZVG-Slg 2017/9
  • LVwG Vlbg, 19.12.2016, LVwG-1-37/2016-R12
  • § 134 Abs 3c KFG
  • Verwaltungsverfahrensrecht
  • § 102 Abs 3 KFG

Weitere Artikel aus diesem Heft

ZVG
News-Radar
Band 4, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Die erste Novelle zum VwGVG nach dessen Inkrafttreten – ein erster Blick
Band 4, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Verfahrenshilfe im verwaltungsgerichtlichen Verfahren
Band 4, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

ZVG
Zur systematischen Gliederung des Entscheidungsteils
Band 4, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €

ZVG
Auskunftsbegehren über Umweltinformationen
Band 4, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Umfang der Gleichbehandlungspflicht bei subsidiär Schutzberechtigten
Band 4, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZVG
Besteht Auskunftspflicht über Förderempfänger?
Band 4, Ausgabe 2, April 2017
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €