Verlag Österreich

Zeitschrift für Informationsrecht

Heft 4, September 2014, Band 2014

Zur Zulässigkeit der Einschränkung eines Hörbuch-Downloads nur zum Eigengebrauch

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • ZIIRBand 2014
  • Judikatur, 2596 Wörter
  • Seiten 343-347

20,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Die Veräußerung von Audiodateien (Hörbücher) über das Internet in der Weise, dass einem Kunden die Möglichkeit geboten wird, die entsprechende(n) Datei(en) herunterzuladen und lokal auf einem eigenen Datenträger zu speichern, verwirklicht nicht den Tatbestand des „Verbreitens“ iSv § 17 [deutsches] UrhG.

Eine Erschöpfung des Verbreitungsrechts iSv § 17 Abs 2 UrhG an Audiodateien (Hörbücher) bzw an ihren Kopien tritt nicht dadurch ein, dass einem Kunden die Möglichkeit geboten wird, die entsprechende(n) Datei(en) herunterzuladen und lokal auf einem eigenen Datenträger zu speichern und der Kunde von dieser Möglichkeit Gebrauch macht.

Eine analoge Anwendung von § 17 Abs 2 UrhG auf Fälle, bei denen die Veräußerung von Audiodateien (Hörbücher) über das Internet in der Weise erfolgt, dass einem Kunden die Möglichkeit geboten wird, die entsprechende(n) Datei(en) herunterzuladen und lokal auf einem eigenen Datenträger zu speichern, kommt nicht in Betracht.

Die Rechtsprechung des EuGH (C-128/11, Urteil vom 03.07.2012) und des BGH (I ZR 129/08, Urteil vom 17.07.2013) zu Computerprogrammen, die ohne Zurverfügungstellung eines physikalischen Datenträgers auf die Weise veräußert werden, dass einem Kunden die Möglichkeit geboten wird, die entsprechende(n) Datei(en) über das Internet herunterzuladen und lokal auf einem eigenen Datenträger zu speichern, ist weder direkt noch in ihren Grundsätzen auf ähnliche Angebote über Audiodateien (Hörbücher) anzuwenden.

In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Anbieters, der Audiodateien (Hörbücher) in der Weise anbietet, dass einem Kunden die Möglichkeit geboten wird, die entsprechende(n) Datei(en) über das Internet herunterzuladen und lokal auf einem eigenen Datenträger zu speichern, sind von Rechts wegen nicht zu beanstanden.

die Formulierung: «Im Rahmen dieses Angebots erwirbt der Kunde das einfache, nicht übertragbare Recht, die angebotenen Titel zum ausschließlich persönlichen Gebrauch gemäß Urheberrechtsgesetz in der jeweils angebotenen Art und Weise zu nutzen.»

die Formulierung, die dem Kunden untersagt, die Datei(en); «für Dritte zu kopieren»; «weiterzuverkaufen».

Amtliche Leitsätze

  • § 15 Abs 2 Z 2 dUrhG
  • ZIIR 2014, 343
  • Audiodatei
  • Online-Übertragung.
  • Download
  • Art 2-5 RL 2001/29/EG
  • öffentliche Zugänglichmachung
  • § 17 Abs 1 dUrhG
  • § 17 Abs 2 dUrhG
  • § 53 dUrhG
  • § 307 dBGB
  • Verbreitungsrecht
  • Medienrecht
  • § 15 Abs 1 Z 2 dUrhG
  • Streaming
  • Erschöpfungsgrundsatz
  • § 44a dUrhG
  • Art 4 und 5 RL 91/250/EWG
  • § 19ad UrhG
  • Hörbuch
  • § 69b dUrhG
  • Vervielfältigungsrecht
  • Ebook
  • § 69a dUrhG
  • OLG Hamm, 15.05.2014, 22 U 60/13
  • Online-Dienst
  • § 31 Abs 5 dUrhG
  • § 69c dUrhG
  • Art 4 RL 2009/24/EG

Weitere Artikel aus diesem Heft

ZIIR
Kurznachrichten
Band 2014, Ausgabe 4, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Grundzüge der Verbraucherrechterichtlinie
Band 2014, Ausgabe 4, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Der Versendungskauf nach dem VRUG
Band 2014, Ausgabe 4, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Neuerungen beim Rücktrittsrecht im Fernabsatz
Band 2014, Ausgabe 4, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Impressumspflicht
Band 2014, Ausgabe 4, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Verletzung von Informationspflichten neu
Band 2014, Ausgabe 4, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
LG Bonn, Urteil 10.01.2014, 15 O 189/13 – Kontrollpflicht des Spam-Ordners
Band 2014, Ausgabe 4, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
OGH, Urteil 25.03.2014, 4 Ob 224/13i – postmortales Persönlichkeitsrecht
Band 2014, Ausgabe 4, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €

ZIIR
OGH, Beschluss 24.06.2014, 4 Ob 59/14a – Impressumspflichtverletzung und § 1 UWG
Band 2014, Ausgabe 4, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
VfGH, Erk 27.06.2014, G 47/2012 ua – Vorratsdatenspeicherung ist verfassungswidrig
Band 2014, Ausgabe 4, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €

20,00 €

ZIIR
Versehentliche Veröffentlichung gerichtlicher Verfahrensdaten im Internet
Band 2014, Ausgabe 4, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Postings in Online-Foren: Zweifelhaft ob Auskunftsbegehren nach § 18 Abs 4 ECG
Band 2014, Ausgabe 4, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Kein Zugang einer elektronischen Post bei automatischer Abwesenheitsantwort
Band 2014, Ausgabe 4, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
Namensrecht des Saarländischen Rundfunks berechtigt zur Löschung der Domain sr.de
Band 2014, Ausgabe 4, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZIIR
Veröffentlichung von Standbildern aus einem YouTube-Video ohne Zustimmung
Band 2014, Ausgabe 4, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

20,00 €

ZIIR
Zur Zulässigkeit der Einschränkung eines Hörbuch-Downloads nur zum Eigengebrauch
Band 2014, Ausgabe 4, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €

ZIIR
EuGH Vorlagefragen
Band 2014, Ausgabe 4, September 2014
eJournal-Artikel

20,00 €