Juristische Blätter

Heft 10, Oktober 2012, Band 134

Zuständigkeit des Rechtspflegers für die Bestellung eines Kollisionskurators in Unterhaltsverfahren

eJournal-Artikel
  • Originalsprache: Deutsch
  • JBLBand 134
  • Rechtsprechung, 45 Wörter
  • Seiten 669-670

30,00 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Ist die Bestellung eines Kollisionskurators nach § 271 ABGB zur Vertretung des Kindes in Unterhaltsangelegenheiten nicht in § 19 Abs 2 RPflG als eine dem Richter vorbehaltene Angelegenheit genannt, fällt sie aufgrund der generellen Zuweisung der Geschäfte in Pflegschaftsangelegenheiten in den Wirkungsbereich des Rechtspflegers. Die bisherige gegenteilige Rsp kann nicht aufrecht erhalten werden.

  • JBL 2012, 669
  • Öffentliches Recht
  • Straf- und Strafprozessrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • Allgemeines Privatrecht
  • OGH, 24.07.2012, 10 Ob 26/12i
  • Zivilverfahrensrecht
  • § 271 ABGB
  • BG Meidling, 14.10.2011, 26 Pu 126/09d
  • LGZ Wien, 04.01.2012, 42 R 592/11m
  • Arbeitsrecht
  • § 19 Abs 2 RPflG

Weitere Artikel aus diesem Heft

JBL
Lebendiges Verfassungsrecht (2009)
Band 134, Ausgabe 10, Oktober 2012
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Die Strafbarkeit der Eigengeldwäscherei – Ein legistischer Schnellschuss?
Band 134, Ausgabe 10, Oktober 2012
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Einvernehmliche Beendigung eines Mietvertrags als Haustürgeschäft?
Band 134, Ausgabe 10, Oktober 2012
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Beweislastumkehr bei unzumutbaren Beweisschwierigkeiten im Rahmen des Art 40 UN-K
Band 134, Ausgabe 10, Oktober 2012
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €

JBL
Zurückbehaltung der Arbeitsleistung wegen Lohnrückständen
Band 134, Ausgabe 10, Oktober 2012
eJournal-Artikel

30,00 €

JBL
Zur-Kenntnis-Gelangen des Verdachts versus Ermittlung
Band 134, Ausgabe 10, Oktober 2012
eJournal-Artikel

30,00 €

30,00 €