Soyer/Stuefer

Der Kampf um das Strafrecht

Kriminalpolitische Glossen

Sammlung

Gross Druck
135 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-7046-8620-6
Erscheinungsdatum: 20.11.2020
 

Auf Lager. Lieferung in 3-6 Werktagen.

€ 25,00


 
 
 
#DetailLinkNotepad# Bookmark and Share ebook Kaufen
 
 
 

Ein weiteres Mal leidenschaftlich kritisch: das neue Buch von Richard Soyer und Alexia Stuefer

Nicht nur beim Titel dieses Buches, sondern auch bei einem Großteil der Beiträge von Richard Soyer und Alexia Stuefer schwingt eine Sorge um das Strafrecht mit, um seine liberale Prägung und um seine zivilisatorische Kraft, die es verliert, wenn es aus beliebigen Anlässen zum Spielball der Politik wird.

"Im Kampfe sollst du dein Recht finden" lautet eine der zentralen Aussagen des 1874 von Rudolf von Jhering in Wien gehaltenen Vortrags "Der Kampf um´s Recht". Nicht alle, aber manche der Texte in diesem Buch entstanden im Kampf um das Recht. Seit Erscheinen des Vorläuferbandes "Dem Strafrecht verschrieben" 2015 waren aus Sicht der beiden AutorInnen nicht Abrüstungs-, sondern Aufrüstungstendenzen zu beobachten. Tiefgreifende Eingriffe in fundamentale Grundrechte schleichen sich auf leisen Pfoten in die Rechtsordnung ein und zeigen sich im Strafrecht in schärfster Form.

Ein klarer Blick, gelebte Fairness und Gerechtigkeit sind in Zeiten des Umbruchs und der Neuorientierung notwendige Voraussetzungen für eine positive weitere Entwicklung. Zukunftsweisende Kriminalpolitik wird rechtsstaatliche Prinzipien beharrlich verteidigen, ihre Visionen mit Blick auf EU-rechtliche und internationale Standards und Errungenschaften behutsam und besonnen verwirklichen. Die neuen Texte lassen sich unabhängig voneinander lesen und schreiben gleichzeitig die im erwähnten Band gesammelten Beiträge der Jahre 2010 bis 2015 in die Gegenwart fort.

Dieser Artikel ist auch folgenden Kategorien zugeordnet:

Herausgeber*innen und Autor*innen

Univ.-Prof. Dr. Richard Soyer
Rechtsanwalt mit der Spezialisierung Strafrecht, Partner bei Soyer Kier Stuefer, Vorstandsmitglied der Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen und Vorsitzender der Strafrechtskommission des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages. An der Johannes Kepler Universität Linz ist er seit 2012 als Universitätsprofessor für Strafrecht und Leiter der Abteilung für Unternehmensstrafrecht und Strafrechtspraxis tätig. Mitherausgeber und Redaktionsmitglied von Fachzeitschriften

Dr. Alexia Stuefer
Strafverteidigerin, Partnerin bei Soyer Kier Stuefer, Vizepräsidentin der Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen, externe Lehrbeauftragte an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, Redaktionsmitglied des Journals für Strafrecht


Co-Autor*innen

Mag. Nihad Amara, BA, wissenschaftlicher Projektmitarbeiter am Institut für Strafrechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität in Linz

Mag. Marina Baier, Rechtsanwältin bei Soyer Kier Stuefer

MMMag. Dr. Franz Josef Giesinger, Rechtsanwalt in Österreich und im Fürstentum Liechtenstein, Präsident der Vereinigung Liechtensteinischer Strafverteidiger

Mag. Philip Marsch, Rechtsanwalt bei Soyer Kier Stuefer

Mag. Sergio Pollak, Projektmitarbeiter am Institut für Strafrechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität in Linz

Ass.-Professor Dr. Stefan Schumann ist Habilitand am und stellvertretender Leiter der Abteilung für Unternehmensstrafrecht und Strafrechtspraxis des Instituts für Strafrechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz

Kundenbewertungen für "Der Kampf um das Strafrecht"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Ähnliche Artikel

Gabriel/Höcher/Höpfel/Lehner/Mahler/Scharmüller/Singer
Prüfungstrainer Strafrecht AT I und BT