Verlag Österreich

Jetzt zum vergünstigten Subpreis sichern!

UrhG – Urheberrechtsgesetz

Sie sind auf der Suche nach einer klaren, strukturierten und topaktuellen Kommentierung des UrhG? Dann sichern Sie sich jetzt die 4. Auflage "UrhG – Urheberrechtsgesetz" von Thiele/Burgstaller (Hrsg) zum vergünstigten Subskriptionspreis* von € 379,00!

Besonderes Highlight: Die überwiegend mit 1.1.2022 in Kraft getretene Urh-Nov 2021 ist bereits vollständig eingearbeitet und durchgängig kommentiert.

*Der vergünstigte Subskriptionspreis gilt bis 12.8.2022.
Danach kostet das Werk € 415,00.
 

Jetzt vorbestellen

Alle Muster auch online verfügbar

Wohnungseigentumsrecht

Das 4. Auflage des bewährten Praxishandbuchs beantwortet alle relevanten rechtlichen Fragen rund um die Eigentumswohnung, inklusive WEG-Novelle 2022 und

  • Beschlussfassung – Mehrheitsbildung – Beschlussanfechtung
     
  • Änderungen des Wohnungseigentumsobjekts und allgemeiner Teile
     
  • Abgrenzung ordentlicher/außerordentlicher Verwaltung/Erhaltung/Verbesserung
     
  • Benützungsregelungen
     
  • Pflichten des Verwalters
     

Jetzt kaufen

Schon gehört? Verlag Österreich Podcast Wo Recht lebt

#5 Grundrechte im Dialog II

  • Für wen gilt eigentlich der Gleichheitsgrundsatz in Österreich?
     
  • Inwiefern hat der Gleichheitsgrundsatz in der Pandemie eine besondere Bedeutung bekommen?
     
  • Was ist Diskriminierung im Sinne des Gleichheitsgrundsatzes?
     
  • Wo liegen die Unterschiede zwischen Grundrechten und Freiheitsrechten?

In der 5. Folge unseres Podcasts „Wo Recht lebt“ stecken Magdalena Pöschl und Michael Holoubek das Terrain rund um den Gleichheitsgrundsatz ab.
 

Jetzt reinhören

Was ist neu im Verlag Österreich? Erfahren Sie es zuerst!    Jetzt Newsletter abonnieren 

Im Interview: Ingrid Maschl-Clausen

Ingrid Maschl-Clausen ist seit 2021 Österreichs erste Europäische Staatsanwältin. Im Interview mit Rainer Obermann (StA Wien) spricht sie über Aufbau, Struktur, Funktion und praktische Arbeitsweise der Europäischen Staatsanwaltschaft (EUStA) als neuer Strafverfolgungsbehörde im Bereich der grenzüberschreitenden Bekämpfung, insbesondere auch von Mehrwertsteuer- und Zolldelinquenz. Daraus ergeben sich praxisrelevante Informationen aus erster Hand und exklusive Einblicke in neue Rechtsfragen.

Zum Interview

Gersberg Seminar: UWG und Alles, was 4 Ob ist

In gewohnter Atmosphäre auf hohem Niveau (770 m ü.d.A.M.) werden aktuelle Rechtsentwicklungen im UWG und angrenzenden Gebieten des Informationsrechts referiert und offen diskutiert.

Vortragende: Georg Kodek (OGH) und Friedrich Rüffler (Universität Wien)

Wann: 30. September 2022
Wo: Romantikhotel Gersbergalm
Preis:  € 595,–

Zum Seminar

Lernen Sie uns kennen!

Wir – das sind die Gesichter des Medienhauses Verlag Österreich. Allesamt leidenschaftliche und erfahrene Verlagsmenschen, die ihr Wissen und ihre Fähigkeiten an verschiedenen Stellen auf dem Weg zu einer erfolgreichen Publikation einbringen.

Denn Wissen und Werkzeug zu liefern für den Erfolg in Studium, Wissenschaft und juristischer Berufspraxis – das ist unser Anliegen, das ist unsere Kompetenz.

Zum Team

Neuerscheinungen
Neu
Laimer
Employment Law
Lehrbuch
Neu
Koller/​Wolkerstorfer
Wertpapierrecht
Lehrbuch
Neu
Melzer/​Radner/​Spenling
Wachter (Hrsg)
Arbeits- und Sozialrecht
Jahrbuch
Neu
Dinges/​Körtner/​Riedel (Hrsg)
Pflege- und Gesundheitsethik
Sammlung
Schriftenreihe Ethik und Recht in der Medizin
Neu
Fenyves/​Kerschner/​Vonkilch (Hrsg)
Großkommentar zum ABGB - Klang Kommentar
Kommentar
Großkommentar zum ABGB - Klang
Neu
Salzmann (Hrsg)
Verordnungen und Erlässe
Kommentar
Neu
Salzmann (Hrsg)
Verordnungen und Erlässe
Kommentar
Neu
Kerschner (Hrsg)
WRG - Wasserrechtsgesetz
Kurzkommentar
Großkommentar zum ABGB – Klang Kommentar

Gerade ist der Band §§ 756-796, Erbrecht erschienen. Darin werden die Bestimmungen zum Pflichtteil und seiner Berechnung umfänglich behandelt. Abgeschlossen wird das Werk durch die Fragen: Wie und unter welchen Umständen sind Enterbungen möglich und erlaubt? Wie müssen vorab erhaltene Leistungen auf den Pflichtteil angerechnet werden?

Mit diesem Band  ist die hochkarätige Kommentierung des Erbrechts (§§ 531-551, 552-646, 647-755 und 797-824 ABGB) abgeschlossen! 

Vorschau
Vorschau
Looking Beyond
Sammlung
Vorschau
Juranek
Das österreichische Schulrecht
Lehrbuch
Vorschau
Khakzadeh
elements Verfassungsrecht
Lehrbuch
Vorschau
Subskriptionspreis
Thiele/​Burgstaller (Hrsg)
UrhG Urheberrechtsgesetz
Kommentar
Vorschau
Oberster Gerichtshof (Hrsg)
Entscheidungen des Obersten Gerichtshofes in Zivilsachen
Amtliche Sammlungen
Vorschau
Garber/​Lugnani (Hrsg)
Die Brüssel IIb-Verordnung
Handbuch
Vorschau
Meier
Musteranträge Mietrecht
Praxisliteratur
Vorschau
Ennser (Hrsg)
EAG - Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz
Kommentar
Vorschau
Kainz/​Michtner/​Reisinger
Die Kfz-Versicherung
Praxisliteratur
SVers Schriftenreihe zum Versicherungsrecht
Vorschau
Harrer/​Neumayr/​Told (Hrsg)
Organhaftung
Handbuch
Vorschau
Hofbauer/​Heid/​Beham (Hrsg)
Handbuch Vergabe-Compliance
Handbuch
Vorschau
Lobnik
Gläubigergleichbehandlung außerhalb der Insolvenz
Monografie
Juristische Schriftenreihe
Vorschau
Steinwender
Kärntner Raumordnungsrecht
Kommentar
Vorschau
Riesz
Frauenberger-​Pfeiler/​Sander/​Wessely (Hrsg)
Österreichisches Zustellrecht
Kommentar
Vorschau
Kienastberger/​Stellner-​Bichler
NÖ Baurecht
Kommentar
Vorschau
Wilhelmer
Berufshaftpflichtversicherung
Handbuch
Vorschau
Lengauer/​Stempkowski/​Kitzberger (Hrsg)
Maßnahmenvollzug
Handbuch
Vorschau
Kirchmayer/​Kolbitsch/​Popp
Dachgeschoßausbau in Wien
Handbuch

Ihre verlässlichen Begleiter zum Beihilfenrecht

2022 befasst sich das Jahrbuch Beihilferecht ua mit COVID-19-, Steuer- oder Energiebeihilfen, den Beihilfenaspekten der Digitalisierung und von Schiedsverfahren, Privatisierungen, den Nachwehen des Brexit, der Beihilferückforderung und vielem mehr.

Im  Jahrbuch Europarecht finden Sie eine umfassende, strukturierte und kritische Rückschau auf wesentliche Entwicklungen des Unionsrechts in Gesetzgebung, Verwaltungshandeln und Rechtsprechung im Jahr 2021. Behandelt werden auch österreichische Umsetzungsakte sowie die Judikatur österreichischer Höchstgerichte mit Unionsbezug.

Unsere Zeitschrift für Beihilfenrecht (BRZ) informiert Sie über alle aktuellen Fakten zum Beihilfenrecht und zur Beihilfenpolitik in Europa, Deutschland und Österreich.

JurJobs

REEEP - Renewable Energy and Energy Efficiency Partnership

Legal Counsel (30 H/week) – Part Time

Schulmeister Management Consulting

Steuerberater/in für eine künftige Partnerschaft / Kanzleinachfolge (m/w/d)

Schulmeister Management Consulting

Steuerberater (m/w/d)

Persönlich betreut.

Ihre erfolgreiche Publikation im Verlag Österreich

Sie haben das Thema. Wir wissen, was der Markt braucht. 

Sie konzentrieren sich auf die Inhalte. Wir kümmern uns um alles andere. 

Sie suchen einen starken Vertriebspartner. Wir positionieren Sie so, dass Sie das Publikum findet, das Sie erreichen wollen in Wissenschaft, Studium und Praxis. Klassisch in Print und digital.

  • In bester Gesellschaft
    Reihen Sie sich mit Ihrer Publikation ein in juristische Inhalte höchster Qualität. Nutzen Sie das Renommee und das erstklassige Netzwerk unseres Medienhauses.
  • Mit Strategie und Konzept
    Wir überlassen nichts dem Zufall. Die Verbreitung Ihres Werkes treiben wir mit gezielten Marketingaktivitäten und PR-Maßnahmen voran.
  • Seite an Seite
    Die Autorinnen und Autoren sind das Wichtigste für einen Verlag und so behandeln wir sie auch. Wir begleiten Sie von der ersten Idee bis zur erfolgreichen Publikation.

Noch mehr Vorteile kennenlernen 

Kostenloser Versand, schnelle Lieferung
Bequem bezahlen
DRM freie Sofort-Downloads
Freundlicher Kundenservice