Verlag Österreich

JSt

Journal für Strafrecht

Strafprozessrecht und Kriminologie
Zeitschrift
  • ISSN Print: 2311-424X
  • ISSN Online: 2312-1920

Die einzige Fachzeitschrift für Strafrecht in Österreich

•    Beobachtung und Analyse fachspezifischer Trends
•    Regelmäßige Schwerpunkte zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht 
•    Fokus auf der Veröffentlichung relevanter OLG-Entscheidungen
 

24,00 €

inkl MwSt
zzgl Versandkosten

Zeitschriftenabo

Auch in Lexis360®

Das Journal für Strafrecht bietet Platz für Abhandlungen aus dem gesamten Bereich des Strafrechts. Der Schwerpunkt liegt auf praxisrelevanten Themen. Bereiche des Strafprozessrechts und des Suchtmittelstrafrechts werden ebenso erfasst wie allgemeine strafrechtliche Themen und internationale Aspekte. In Zeiten scheinbar transparenter Information über die Rechtsprechung wird es immer wichtiger, auf Entscheidungen aufmerksam zu machen, sie zu erläutern oder auch zu kommentieren. Vor allem OLG-Entscheidungen, die derzeit kaum der Öffentlichkeit zugänglich sind, werden stärker berücksichtigt. Über relevante EuGH-Judikatur wird laufend berichtet. Eine eigene Kategorie zu strafrechtsrelevanter EGMR-Rechtsprechung rundet das Bild ab.

Rubriken wie etwa zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht oder Europastrafrecht gewährleisten die praxisrelevante Schwerpunktsetzung der Zeitschrift. Behandelt werden zudem aktuelle Entwicklungen der Gesetzgebung und der Judikatur sowie aktuelle Themen in der Literatur oder bei Tagungen.

Eine regelmäßige Beilage bildet der Newsletter der Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen.
 

Herausgeber

Univ.-Prof. Dr. Alois Birklbauer (Uni Linz)
RA Univ.-Prof. Dr. Richard Soyer (Wien, Linz)
Hon.-Prof. Dr. Fritz Zeder (Wien, BMJ)

Redaktionelle Bearbeitung und Koordination

Ass.-Prof. Dr. Ingrid Mitgutsch (Uni Linz)

Ständige Redakteur*innen

Mag. Alexander Bauer (Generalprokuratur)
Mag. Benedikt Fuchs (LGZ Wien)
Univ.-Prof. Dr. Christian Grafl (Uni Wien)
Mag. Madeleine Grünsteidl, LL.B. (Deloitte Österreich)
Dr. Walter Hammerschick (Wien, IRKS)
RA Mag. Rene Haumer, LL.M. (Linz)
StA Mag. Teresa Hauser (Wien, BMVRDJ)
Univ.-Prof. Dr. Hubert Hinterhofer (Uni Salzburg)
StB Dr. Christian Huber P LL.M. (Linz)
Hon.-Prof. Dr. Udo Jesionek (Wien)
RA Dr. Roland Kier (Wien)
Mag. Karin Mair, CFE (Deloitte Österreich)
HR Dr. Babek Peter Oshidari (Wien, OGH)
Univ.-Prof. Dr. Katharina Pabel (WU Wien)
Mag. Klaus Priechenfried (NEUSTART)
Dr. Stefan Schumann (Uni Linz)
Univ.-Prof. Dr. Klaus Schwaighofer (Uni Innsbruck)
RA Dr. Alexia Stuefer (Wien)
ao. Univ.-Prof. Dr. Alexander Tipold (Uni Wien)

ISSN Print: 2311-424X
ISSN Online: 2312-1920
Gründungsjahr: 2013
Volumes: Band 8 im Jahr 2021
Erscheinungsweise: 6 x jährlich
Begutachtungsverfahren: Peer-Review
Publikationssprachen: Deutsch
Publikationsmodell: Hybrid Open Access

Erstellung des Manuskripts und Einreichung

Für die optimale Gestaltung Ihres Beitrages verwenden Sie bitte das nachfolgende Verlagsmerkblatt samt ergänzenden Richtlinien als Grundlage. Darin finden Sie unsere allgemeinen Publikationshinweise, spezifische Gestaltungs- und Zitierhinweise sowie weiterführende Informationen. Bitte senden Sie Ihr Manuskript an die im Verlagsmerkblatt angegebene Redaktionsadresse.

Ablauf bis zur Imprimatur (Druckfreigabe)

Ihr eingereichtes Manuskript wird von der Redaktion begutachtet. Zur Sicherung der Qualität durchlaufen Beiträge, bevor sie in der Zeitschrift veröffentlicht werden, ein Peer-Review-Verfahren. Bei Annahme Ihres Manuskriptes wird vom Verlag eine Fahne Ihres Beitrages erstellt. Diese Fahne entspricht im Groben dem Layout im Heft. Sie erhalten diese per E-Mail als PDF-Datei mit der Möglichkeit zur Endkorrektur und Freigabe. 

Verlagskontakt

Haben Sie noch eine Frage zum Herstellungsablauf? Bitte wenden Sie sich jederzeit gerne an Frau Mag. Binder-Baumgartner (T: +43-1-610 77-413, E: zeitschriftenherstellung@verlagoesterreich.at).

Downloads

 

Die Zeitschrift ist unter anderem in diesen Verzeichnissen indexiert
 
ExLibris Primo 
Google Scholar
LeReTo 
OCLC Worldcat 
ProQuest Summons 
RDB Zeitschriftenindex 
RIDA 
Ulrichs Web 
 
Im Volltext ist die Zeitschrift verfügbar in

eLibrary Verlag Österreich
Lexis360
 
Kooperation

Die Zeitschrift kooperiert eng mit der Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen. Mitglieder der Vereinigung erhalten 20% Rabatt auf den regulären Abopreis. Bestellung: kundenservice@verlagoesterreich.at

Peer-Review-Verfahren – Einhaltung wissenschaftlicher Standards

Das JSt ist ein peer-reviewed Journal, die Aufsätze werden von zumindest einem Mitherausgeber und einem Mitglied der ständigen Redaktion gegengelesen. Die Letztentscheidung über die Publikation liegt bei den Herausgebern.

Weitere Hefte aus dieser Zeitschrift

Neu
JST
Heft 5, Oktober 2021, Band 8
eJournal-Heft

40,00 €

40,00 €

40,00 €

JST
Heft 3, Mai 2021, Band 8
eJournal-Heft

40,00 €

40,00 €

JSTN
Heft 2, März 2021, Band 8
eJournal-Heft

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

JST
Heft 4, Juli 2020, Band 7
eJournal-Heft

40,00 €

JSTN
Heft 4, Juli 2020, Band 7
eJournal-Heft

40,00 €

JST
Heft 3, Mai 2020, Band 7
eJournal-Heft

40,00 €

JSTN
Heft 2, März 2020, Band 7
eJournal-Heft

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

JSTN
Heft 4, Juli 2019, Band 6
eJournal-Heft

40,00 €

JST
Heft 4, Juli 2019, Band 6
eJournal-Heft

40,00 €

JST
Heft 3, Mai 2019, Band 6
eJournal-Heft

40,00 €

40,00 €

JSTN
Heft 2, März 2019, Band 6
eJournal-Heft

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

JST
Heft 4, Juli 2018, Band 5
eJournal-Heft

40,00 €

JSTN
Heft 4, Juli 2018, Band 5
eJournal-Heft

40,00 €

JST
Heft 3, Mai 2018, Band 5
eJournal-Heft

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

JSTN
Heft 4, Juli 2017, Band 4
eJournal-Heft

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

JSTN
Heft 2, März 2017, Band 4
eJournal-Heft

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

JSTN
Heft 4, Juli 2016, Band 3
eJournal-Heft

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

JSTN
Heft 4, Juli 2015, Band 2
eJournal-Heft

40,00 €

40,00 €

JSTN
Heft 2, März 2015, Band 2
eJournal-Heft

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

40,00 €

JSTN
Heft 1, Mai 2014, Band 1
eJournal-Heft

40,00 €

40,00 €