Verlag Österreich

Strafrechtliche Tagung für Assistent*innen

Vernehmung und Verhandlung via Videokonferenz: Deus ex machina im Strafprozess?

Universitätsübergreifende Workshops und Tagungen, die sich primär an Mitglieder des Mittelbaus ("akademischer Nachwuchs") richten, sind in vielen Fachrichtungen üblich. Gerade für junge Kolleg*innen sind Foren zum Zweck des gemeinsamen Austausches sehr wertvoll. Auf dem Gebiet der Strafrechtswissenschaften gibt es diesbezüglich noch Entwicklungspotential. Daher möchte das Kollegium des Mittelbaus des Strafrechtsinstituts der JKU Linz einen ersten Schritt setzen und  zu einer Tagung für Assistent*innen einladen.

Wann: 7.–8. April 2022

Wo: JKU Linz

Mehr Informationen und die Anmeldung finden Sie hier