Was ist neu im Verlag Österreich?
Erfahren Sie es zuerst!

Neu
Exenberger/​Höntsch/​Miernicki

HinweisgeberInnenschutzgesetz – HSchG

Handbuch
Handbuch
  • 256 Seiten, broschiert
  • ISBN 978-3-7083-4199-6 (Print)
  • Erscheinungsdatum: 11. März 2024

78,00 €

inkl MwSt
zzgl Versandkosten
Auf Lager. Versanddauer 3–6 Werktage.

Bezugsvariante

Wegweiser durch das HinweisgeberInnenschutzgesetz

Mit der Whistleblower-Richtlinie (Richtlinie (EU) 2019/1937) wurde ein europaweiter Rechtsrahmen zum Schutz von Hinweisgebern geschaffen. Auf Bundesebene erfolgte die Umsetzung dieser Richtlinie im HinweisgeberInnenschutzgesetz (HSchG), das seit Februar 2023 in Kraft ist. Das HSchG regelt neben dem Schutz von Hinweisgeber*innen insbesondere die Verpflichtung zur Einrichtung und Ausgestaltung von internen und externen Hinweisgeber*innensystemen in Unternehmen und Behörden.
Dieses Handbuch bietet eine umfassende systematische Darstellung des HSchG unter Einbeziehung vorhandener Judikatur und Literatur. Dabei werden auch bisher nicht aufgeworfene Problemstellungen, wie zB zum sachlichen Geltungsbereich oder zum Schutz von Hinweisgeber*innen, beleuchtet und Lösungen angeboten.
Dieses Handbuch richtet sich an betroffene Rechtsträger und Hinweisgeber*innen, an Unternehmensjurist*innen und Compliance-Verantwortliche sowie an Rechtsanwält*innen.

Mag. Philip Exenberger
Rechtsanwalt und Counsel bei DORDA Rechtsanwälte GmbH

Mag. Paul Höntsch
Rechtsanwalt bei Hochedlinger Luschin Marenzi Kapsch Rechtsanwälte GmbH

Dr. Georg Miernicki
Stellvertretender Leiter der Abteilung Gemeinden des Amtes der NÖ Landesregierung