Verlag Österreich

Neu
Vonkilch/​Berek/​Tamerl/​Knoll

Kombipaket Einführung in das Privatrecht: Lehrbuch und Casebook

Lehrbuch + Fälle und Lösungen
Lehrbuch
  • 349 Seiten, broschiert
  • ISBN 978-3-7046-7274-2 (Print)
  • Erscheinungsdatum: 10. September 2021

45,00 €

inkl MwSt
zzgl Versandkosten
Lieferung in 14-21 Werktagen

Bezugsvariante

Für einen optimalen Einstieg in das Privatrecht! Lehrbuch und Casebook


Privatrecht verstehen - Das Lehrbuch - up to date in der 3. Auflage

Die 4. Auflage des Lehrbuchs „Einführung in das Privatrecht“ bietet insbesondere Studienanfängerinnen und Studienanfängern einen gleichermaßen kompakten wie fundierten Überblick über den Stoff dieses Fachs, auf dem in weiterer Folge solide aufgebaut werden kann. Darüber hinaus wird insbesondere im Allgemeinen Teil des Bürgerlichen Rechts und im Allgemeinen Teil des Schuldrechts auch bereits vertiefend und anhand zahlreicher anschaulicher Beispiele in den einschlägigen Lern- und Prüfungsstoff eingedrungen. Sämtliche aktuelleRechtsänderungen wie insbesondere die ab 1. Jänner 2022 geltende Reform des Gewährleistungsrechts wurden bereits berücksichtigt.

Unterstützung zur Lösung prüfungsbezogener Fälle
Beim Lernen des Strafprozessrechts haben Studierende immer wieder Schwierigkeiten. Zwar finden sich auf zahlreiche Fragen Antworten direkt im Gesetz, es fehlt aber - nicht zuletzt mangels Vorstellung eines Verfahrensablaufs - die richtige Einschätzung, welche Problembereiche relevant sind.Das vorliegende Casebook bietet hier Unterstützung. 100 Fälle, wie sie Gegenstand universitärer Prüfungen sind, werden in der 2. Auflage mit Blick auf die dahinterstehenden Probleme diskutiert. Um Theorie und Praxis zu verbinden, haben René Haumer und Norbert Wess (Rechtsanwälte und Strafverteidiger in Linz und Wien) einen wesentlichen Input zu den vorwiegend von Alois Birklbauer verfassten Fällen geleistet.

Univ.-Prof. Dr. Andreas Vonkilch ist Professor für Zivilrecht der Universität Innsbruck

Dr. Kurt Berek, war Universitätsassistent am Institut für Zivilrecht der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck und ist nunmehr als Jurist im Dienst des Landes Tirol tätig.

Dr. Daniel Tamerl, war Universitätsassistent am Institut für Zivilrecht der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck und ist nunmehr als Rechtsanwalt tätig.

Mag. Matthias Knoll, ist Universitätsassistent am Institut für Zivilrecht der Leopold –Franzens-Universität Innsbruck.