Verlag Österreich

Zeitschrift für Abgaben-, Finanz- und Steuerrecht

Heft 5, Oktober 2019, Band 17

Hilber, Klaus

Berücksichtigung von Privatfahrten trotz mangelhaftem Fahrtenbuch

eJournal-Artikel

9,80 €

inkl MwSt
Sofortiger PDF-Download

Auch ein nach den allgemeinen Kriterien mangelhaft geführtes Fahrtenbuch unterliegt der freien Beweiswürdigung.

  • Hilber, Klaus
  • § 16 Abs 1 EStG
  • § 184 Abs 3 BAO
  • Steuerrecht
  • AFS 2019, 171
  • BFG, 27.08.2019, RV/5100337/2019

Weitere Artikel aus diesem Heft

AFS
Verbindlichkeit als Bescheidwirkung
Band 17, Ausgabe 5, Oktober 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Home-Office als Betriebsstätte (EAS 3415)
Band 17, Ausgabe 5, Oktober 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

9,80 €

AFS
Gesamtübersicht veröffentlichter BFG-Erkenntnisse
Band 17, Ausgabe 5, Oktober 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Berücksichtigung von Privatfahrten trotz mangelhaftem Fahrtenbuch
Band 17, Ausgabe 5, Oktober 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
(Keine) Vorsteuererstattung für innergemeinschaftliche Lieferungen
Band 17, Ausgabe 5, Oktober 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
BFG-Erkenntnisse „kurz & bündig“
Band 17, Ausgabe 5, Oktober 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Anhängige Amtsrevisionen
Band 17, Ausgabe 5, Oktober 2019
eJournal-Artikel

9,80 €

AFS
Ein Vorvertrag löst keine ImmoESt aus
Band 17, Ausgabe 5, Oktober 2019
eJournal-Artikel

9,80 €